Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
TÜV lädt zum Gratis-Lichtcheck

Im Oktober TÜV lädt zum Gratis-Lichtcheck

Einen kostenlosen Lichtcheck für alle Autofahrer bietet der TÜV Nord im gesamten Oktober an. Er weist darauf hin, dass in den Herbst- und Wintermonaten häufiger und länger in Dunkelheit gefahren wird.

Voriger Artikel
AfD rettet Rot-Grün im Nordosten
Nächster Artikel
Klaus Dickneite bleibt Bezirksbürgermeister

Der Tüv weist darauf hin, dass in den Herbst- und Wintermonaten häufiger und länger in Dunkelheit gefahren wird. (Symbolbild)

Quelle: dpa

Hannover. Zudem können Regen und Nebel die Sicht einschränken. Eine defekte oder falsch eingestellte Lichtanlage gilt daher als eine der größten Gefahrenquellen im Straßenverkehr. „Zu tief eingestellte Scheinwerfer verringern das Sichtfeld des Fahrers, während zu hoch eingestellte Scheinwerfer den Gegenverkehr gefährlich blenden können“, weiß Helge Trapp, Leiter der TÜV-Station Anderten. Die Niederlassung an der Hägenstraße 6 bietet den Gratisservice bis zum 31. Oktober an.

cli

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Anderten
Anderten in Zahlen
  • Stadtbezirk : Misburg-Anderten, 5. Stadtbezirk in Hannover
  • Einwohner: im Stadtbezirk ca. 32.300
  • Einwohner je Stadtteil: Anderten (ca. 7.600 Ew.), Misburg-Nord (ca. 21.900 Ew.) und Misburg-Süd (ca. 2.600)
  • Postleitzahl : 30559, 30627, 30629, 30655
  • Geschichte: Das Dorf Anderten wurde 1974 nach Hannover eingemeindet.
Hannover – vom Heißluftballon aus gesehen

Alles auf einen Blick: Der Maschsee, die drei warmen Brüder, das Ihme-Zentrum und das Anzeiger-Hochhaus - auf den Bildern von Steffen Goldenstein sehen die großen Bauwerke der Stadt ganz klein aus.

Es war einmal in Hannover. Aber wo?

Auf in eine neue Runde: Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.