Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Mann überfällt Seniorin

Anderten Mann überfällt Seniorin

Eine 67-jährige Seniorin ist am Mittwochabend in Anderten von einem Unbekannten überfallen worden. Der Mann raubte ihr Geld und flüchtete mit seiner Beute. Die Polizei sucht nun Zeugen. 

Nächster Artikel
Ikea unterstützt Flüchtlinge mit Sachspenden
Quelle: dpa (Symbolbild)

Hannover. Die Frau war nach Polizeiangaben am Mittwoch gegen 18.45 Uhr zu Fuß auf der Petersilienstraße in Anderten unterwegs. Sie hatte gerade Geld für einen Urlaub bei der Bank abgehoben, als sie von einem Mann verfolgt wurde. Dieser sprach die Frau an und forderte das Geld. Als die 67-Jährige den Mann ignorierte, wurde sie von ihm angegriffen: Der Täter packte sie an der Schulter und riss sie herum. Verängstigt gab die Frau ihm schließlich das Geld.

Der Räuber flüchtete mit der Beute in Richtung der Straße Am Tiergarten. Er ist etwa 1,81 Meter groß und hat eine normale Statur. Er trug einen dunklen Anorak, weiß-graue Turnschuhe, dunkle Strickhandschuhe und eine graue Strickmütze. Vermutlich ist der Angreifer Raucher.

Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Süd unter Telefon (0511) 109-3620 zu melden. 

iro

Nächster Artikel
Mehr aus Anderten
Anderten in Zahlen
  • Stadtbezirk : Misburg-Anderten, 5. Stadtbezirk in Hannover
  • Einwohner: im Stadtbezirk ca. 32.300
  • Einwohner je Stadtteil: Anderten (ca. 7.600 Ew.), Misburg-Nord (ca. 21.900 Ew.) und Misburg-Süd (ca. 2.600)
  • Postleitzahl : 30559, 30627, 30629, 30655
  • Geschichte: Das Dorf Anderten wurde 1974 nach Hannover eingemeindet.
Hannover – vom Heißluftballon aus gesehen

Alles auf einen Blick: Der Maschsee, die drei warmen Brüder, das Ihme-Zentrum und das Anzeiger-Hochhaus - auf den Bildern von Steffen Goldenstein sehen die großen Bauwerke der Stadt ganz klein aus.

Es war einmal in Hannover. Aber wo?

Auf in eine neue Runde: Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.