Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
22-Jähriger verletzt Bekannten schwer

Feier in Badenstedt 22-Jähriger verletzt Bekannten schwer

Ein 22-Jähriger hat auf einer privaten Feier in Hannover einen Bekannten angegriffen und schwer verletzt. Der Täter konnte vom Tatort fliehen und wird nun wegen des Verdachts auf Totschlag von der Polizei gesucht.

Voriger Artikel
Polizei vereitelt Juwelendiebstahl
Nächster Artikel
Musik gegen Mobbing
Quelle: dpa (Symbolbild)

Hannover. Am Freitagabend gegen 23:15 Uhr ist ein 25-jähriger Mann von einem Bekannten in der Amselgasse im Stadtteil Badenstedt schwer verletzt worden. Nach bisherigen Erkenntnissen hatte der 22-jährige Täter zuvor mit dem 25-jährigen Opfer gefeiert, als es offenbar zu einem Streit kam. Wie die Polizei mitteilte, wurde der 25-Jährige im Verlauf der Streiterei mit einem Messer attackiert und schwer verletzt. Ein Rettungswagen transportierte den schwer verletzten Mann in ein naheliegendes Krankenhaus. Nach einer Notoperation befindet sich der 25-Jährige nunmehr auf dem Weg der Besserung.

Eine sofort nach der Tat eingeleitete Fahndung nach dem Täter verlief bislang ohne Erfolg. Die Polizei und Staatsanwaltschaft hat Ermittlungen wegen des Verdachts des versuchten Totschlags eingeleitet. Weitere Hintergründe zur Tat sind derzeit noch unklar. 

fgr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Badenstedt
Badenstedt in Zahlen
  • Stadtbezirk : Ahlem-Badenstedt-Davenstedt, 11. Stadtbezirk in Hannover
  • Einwohner: im Stadtbezirk ca. 31.600
  • Einwohner je Stadtteil: Badenstedt (11.434 Ew.), Ahlem (9.586 Ew.) und Davenstedt (10.606)
  • Bevölkerungsdichte : 3.211 Einwohner/km²
  • Postleitzahl : 30453, 30455
  • Geschichte: Als Ortsteil von Linden wurde Badenstedt im Jahr 1920 nach Hannover eingemeindet.
Ein Spaziergang durch Ahlem
Region
Hannover – vom Heißluftballon aus gesehen

Alles auf einen Blick: Der Maschsee, die drei warmen Brüder, das Ihme-Zentrum und das Anzeiger-Hochhaus - auf den Bildern von Steffen Goldenstein sehen die großen Bauwerke der Stadt ganz klein aus.

Es war einmal in Hannover. Aber wo?

Auf in eine neue Runde: Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.