Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Badenstedt Unfallfahrer flüchtet – Frau stirbt in Klinik
Hannover Aus den Stadtteilen Badenstedt Unfallfahrer flüchtet – Frau stirbt in Klinik
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:31 19.02.2017
Quelle: Symbolbild
Anzeige
Hannover

Die Frau war am 30. Januar gegen 5.30 beim Überqueren des Zebrastreifens an der Lenther Straße angefahren worden. Die 54-Jährige wurden mit lebensgefährlichen Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert. Diesen erlag sie am Sonnabend.

Ersthelfer berichteten, dass der Fahrer des Unfallwagens zunächst ausgestiegen war und einige Worte mit ihnen gewechselte hatte, bevor er mit seinem beschädigten Auto davonfuhr. Er konnte einige Tage später nach Zeugenaussagen ermittelt werden.

sbü

Erneut brennt es in einer Kleingartensiedlung in Badenstedt. In gleich zwei Gartenlaufen brach am Sonntag Feuer aus. Die Ermittlungen der Polizei sind noch nicht abgeschlossen. Dennoch deutet schon jetzt Vieles auf Brandstiftung hin.

Tobias Morchner 12.02.2017

Nach dem Unfall Ende Januar, bei dem eine 54-Jährige Fußgängerin an der Badenstedter Straße von einem Auto angefahren und lebensgefährlich verletzt wurde, hat die Polizei einen Tatverdächtigen ermittelt. Die 54-jährige Frau schwebt weiterhin in Lebensgefahr.

09.02.2017
Badenstedt Frau lebensgefährlich verletzt - Polizei sucht nach flüchtigem Unfallfahrer

Nach einem schweren Unfall in Badenstedt sucht die Polizei mit einer Öffentlichkeitsfahndung nach dem flüchtigen Verursacher. Der Fahrer eines VW Polo hatte am 30. Januar an der Badenstedter Straße eine Fußgängerin erfasst. Die 54-Jährige schwebt noch immer in Lebensgefahr.

08.02.2017
Anzeige