Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Badenstedt Polizei sucht nach flüchtigem Unfallfahrer
Hannover Aus den Stadtteilen Badenstedt Polizei sucht nach flüchtigem Unfallfahrer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:14 08.02.2017
Mit diesen Skizzen und einem Beispielfoto sucht die Polizei nach dem Unfallfahrer. Quelle: Polizei Hannover
Anzeige
Hannover

Die Polizei sucht mit Skizzen und einem Foto nach dem Fahrer eines dunklen VW Polo mit Berliner Kennzeichen, der am Montag vor einer Woche den schweren Unfall in Badenstedt verursacht haben soll. Anhand von Zeugenaussagen hat die Polizei zwei Zeichnungen des Firmenemblems erstellt, das auf dem Unfallwagen angebracht war. Zudem veröffentlichte sie ein Beispielfoto der Arbeitskleidung, die der Unfallverursacher am Tag des Unfalls getragen haben soll.

Der Gesuchte ist zwischen 28 und 30 Jahre alt, etwa 1,70 bis 1,80 Meter groß, schlank und hat dunkle Haare und einen Dreitagebart. Er trug weiße Arbeitskleidung mit einem auffälligen Firmenlogo. Hinweise nimmt der Verkehrsunfalldienst Hannover unter (0511) 109-1888 entgegen. 

Die Polizei sucht mit Skizzen und einem Foto nach dem Fahrer eines dunklen VW Polo mit Berliner Kennzeichen, der am 30. Januar einen schweren Unfall in Badenstedt verursacht haben soll.

Der schwere Unfall hatte sich Morgen des 30. Januar - einem Montag - an der Badenstedter Straße ereignet. Gegen 5.30 Uhr wurde eine 54-jährige Fußgängerin kurz vor der Einmündung zur Lenther Straße an einem Zebrastreifen von dem dunklen VW Polo mit Berliner Kennzeichen erfasst. Ersthelfer berichteten, dass der Fahrer des Unfallwagens zunächst ausstieg und einige Worte mit ihnen wechselte, bevor er mit seinem beschädigten Auto davonfuhr. Die 54-Jährige kam mit lebensgefährlichen Verletzungen in eine Klinik, ihr Zustand ist weiter kritisch.

frs

Eine 54-jährige Fußgängerin ist am frühen Montagmorgen in Badenstedt von einem Auto angefahren und lebensgefährlich verletzt worden. Der Fahrer des Wagens beging Unfallflucht, nachdem er mit Ersthelfern ein paar Worte gewechselt hatte.

30.01.2017

Ein verlängerter Hochbahnsteig an der Haltestelle Körtingsdorfer Weg und ein verlängertes Gleisbett für die Stadtbahn: Diese Umbauten bereitet die Infra 2017 vor. Die eigentlichen Bauarbeiten sollen 2018 starten. Sie sollen auch die teils unübersichtliche Verkehrsführung auf der Badenstedter Straße entschärfen.

30.01.2017
Badenstedt Ermittlungen wegen Brandstiftung - Feuer in Gartenlauben wurden gelegt

Nach dem Feuer auf dem Gelände einer Gartenkolonie in Badenstedt ermittelt die Polizei wegen Brandstiftung. Bei dem Brand am Körtingsdorfer Weg waren am Freitag zwei Gartenlauben ausgebrannt. Auch in einer nahegelegenen Kolonie in Linden-Süd geht das Feuer offenbar auf das Konto von Brandstiftern. 

23.01.2017
Anzeige