Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Badenstedt Frau lebensgefährlich verletzt – Fahrer flüchtet
Hannover Aus den Stadtteilen Badenstedt Frau lebensgefährlich verletzt – Fahrer flüchtet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:36 30.01.2017
Quelle: Symbolfoto
Anzeige
Badenstedt

Eine 54-jährige Frau schwebt in Lebensgefahr, nachdem sie am Montagmorgen gegen 5.30 Uhr von einem Autofahrer auf der Badenstedter Straße angefahren worden war. Nach Polizeiangaben war die Frau beim Überqueren eines Zebrastreifens kurz vor der Lenther Straße von einem dunklen Kleinwagen erfasst worden. Ersthelfer berichteten, dass der Fahrer des Unfallwagens zunächst ausstieg und einige Worte mit ihnen wechselte, bevor er mit seinem beschädigten Auto davonfuhr.

Die Polizei sucht nun nach dem Flüchtigen. Er soll zwischen 20 und 30 Jahre alt und etwa 1,70 bis 1,80 Meter groß sein. Beim Unfall hat er eine dunkle Wollmütze und weiße Arbeitsbekleidung getragen, wobei die Hose im Kniebereich graue Applikationen aufweist. Auf der Jacke war im Brustbereich ein dunkler Schriftzug, kombiniert mit zwei roten, ineinandergreifenden Ringen angebracht. Sein Wagen, ein dunkler Kleinwagen vermutlich älteren Baujahrs, hat eine durch den Unfall beschädigte Windschutzscheibe.

naw

Ein verlängerter Hochbahnsteig an der Haltestelle Körtingsdorfer Weg und ein verlängertes Gleisbett für die Stadtbahn: Diese Umbauten bereitet die Infra 2017 vor. Die eigentlichen Bauarbeiten sollen 2018 starten. Sie sollen auch die teils unübersichtliche Verkehrsführung auf der Badenstedter Straße entschärfen.

30.01.2017
Badenstedt Ermittlungen wegen Brandstiftung - Feuer in Gartenlauben wurden gelegt

Nach dem Feuer auf dem Gelände einer Gartenkolonie in Badenstedt ermittelt die Polizei wegen Brandstiftung. Bei dem Brand am Körtingsdorfer Weg waren am Freitag zwei Gartenlauben ausgebrannt. Auch in einer nahegelegenen Kolonie in Linden-Süd geht das Feuer offenbar auf das Konto von Brandstiftern. 

23.01.2017

Bei einem Brand auf dem Gelände einer Gartenkolonie am Körtingsdorfer Weg in Badenstedt ist am Freitagnachmittag zwei Gartenlauben ausgebrannt. Während die Einsatzkräfte eine der Lauben löschten, fing eine andere auf dem Gelände Feuer. Eine dritte wurde in Linden-Süd zerstört.

Tobias Morchner 20.01.2017
Anzeige