Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -4 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Bemerode
Bemerode
Bemerode

Die Flüchtlingsunterkunft am Kronsberg in der Wülferoder Straße ist weiterhin nicht voll belegt. In die Containersiedlung am Ramada-Hotel sind im September 2016 die ersten Bewohner gezogen. Die Stadt reserviert die Plätze für Flüchtlinge mit gesundheitlichen Problemen, die im Rahmen einer Vereinbarung mit der UN kommen könnten.

mehr
Fahndung aus der Luft

Stundenlang kreiste am Donnerstagabend der Hubschrauber der Polizei über den Stadtteilen Mittelfeld, Bemerode und der Seelhorst. Nach einem Einbruch in Mittelfeld suchten die Beamten nach den drei Tätern - allerdings vergeblich.

mehr
Bemerode
Symbolbild.

Kurz nachdem die Abrissarbeiten am ausgebrannten Spanischen Pavillon auf dem Expo-Gelände begonnen haben, hat es dort schon wieder ein Feuer gegeben. Am späten Mittwochabend brannte ein am Pavillon abgestellter Bauwagen komplett aus.

mehr
Nach Brand
Endzeitstimmung: Der Pavillon ist nach dem Feuer im Oktober nur noch eine Ruine.   Fotos: von Ditfurth/Dillenberg

Nach dem verheerenden Großbrand vom September steht der spanische Pavillon auf dem Expo-Gelände vor dem Abriss. Das Grundstück soll bereits verkauft sein. Auch ein weiteres Areal auf dem Gelände der Weltausstellung Expo2000 hat einen Käufer gefunden.

mehr
Südliche Stadtteile
Pfarrer Thomas Berkefeld wird Leiter des neuen Pastoralbereichs Hannover-Süd, zu dem die Stadtbezirke Döhren-Wülfel, Ricklingen und Kirchrode-Bemerode-Wülferode sowie Laatzen, Hemmingen und Pattensen gehören.

Die katholischen Christen in Hannovers Süden werden künftig von Laatzen aus betreut. Nachdem das Bistum Hildesheim bereits im Sommer die Neustrukturierung seines Seelsorgepersonals bekanntgegeben hatte, steht nun fest: Der Laatzener Thomas Berkefeld wird den neuen Pastoralbereich Süd leiten.

mehr
Kirchrode-Bemerode-Wülferode

Auf dem Weg zur Discothek Funpark an der Expo-Plaza feiern viele Partywütige schon in der Stadtbahn - mit Alkohol und Zigaretten. Dieser „Disco-Verkehr“ auf der Linie 6 ist dem Bezirksrat einmal mehr ein Dorn im Auge.

mehr
Anderten/Bemerode
Der Ohefeldweg in Anderten ist keine Fahrradstraße mehr. Die Fahrradfahrer haben ihn nicht angenommen.

Vor einem Dreivierteljahr wurde der Ohefeldweg als Fahrradstraße ausgezeichnet, jetzt ist die Maßnahme schon wieder Geschichte. Die Stadt hat in der vergangenen Woche die Schilder abnehmen und die Piktogramme vom Asphalt abfräsen lassen. Der Grund für die Rücknahme sind die Radfahrer selbst.

mehr
Bemerode/Mittelfeld
An der entwidmeten Cousteaustraße wird ein neues Baufeld freigeräumt.

Die Stadt Hannover ist mit der „Notlösung“ an der Stockholmer Allee äußerst zufrieden. Nach Angaben der Verwaltung beschäftigt das Unternehmen Arvato mehr als 2000 Beschäftigte in seiner Logistikhalle zwischen Kronsberg und Messegelände. Dabei war das Gebäude ursprünglichen für einen anderen Betrieb gebaut worden.

mehr
Kirchrode/Bemerode/Wülferode
Seit 2013 in der Lokalpolitik aktiv: Michael Quast.

Generationenwechsel bei der SPD: Der 35-jährige Michael Quast übernimmt den Fraktionsvorsitz in Kirchrode-Bemerode-Wülferode von Fritz-Joachim Konietzny (67). Damit setzt Quast seine steile Karriere in der Lokalpolitik fort. Erst 2013 war der Bemeroder als Nachrücker in den Bezirksrat gekommen.

mehr
Bemerode/Kirchrode/Wülferode

Ausgerechnet der SPD-Ortsverein von Ministerpräsident Stephan Weil setzt in den nächsten fünf Jahren auf ein rot-rot-grünes Bündnis: Im Stadtbezirk Kirchrode-Beme­rode-Wülferode haben sich Sozial­demokraten, Grüne und Linke zusammengeschlossen – und die CDU schaut als stärkste Fraktion in die Röhre.

mehr
Kleiderkammer

Der Unterstützerkreis Kronsbergnachbarn bittet um Spenden, damit eine neue Kleiderkammer für Flüchtlinge bestückt werden kann. „Für die neue Kleiderkammer benötigen wir dringend noch warme Jacken, Winterkleidung, Bettwäsche, Handtücher, gut erhaltene Schuhe“, sagt Christa Kalbau vom Unterstützerkreis

mehr
In der Jagdsaison
Foto: Die städtische Forstverwaltung bietet Brennholz für den privaten Verbrauch an. (Symbolbild)

Mit der Jagdsaison im Tiergarten startet auch wieder der dazugehörige Wildbretverkauf. Der städtische Wildpark bietet das Fleisch der erlegten Tiere an den Donnerstagen im November an - solange der Vorrat reicht.

mehr
1 3 4 ... 26
So schön ist Bemerode

So schön ist Hannover: HAZ.de nimmt Sie mit auf einen Fotostreifzug durch Hannover. Heute: Bemerode

Bemerode in Zahlen
  • Stadtbezirk : Kirchrode-Bemerode-Wülferode, 6. Stadtbezirk in Hannover
  • Einwohner: im Stadtbezirk ca. 29.728
  • Einwohner je Stadtteil: Bemerode (17.908 Ew.), Kirchrode (10.941 Ew.), Wülferode (879 Ew.)
  • Bevölkerungsdichte : 1.246 Einwohner/km² im Bezirk
  • Postleitzahlen : 30539/30559
  • Markantes aus der Geschichte: Der Ort wurde 1204 erstmals unter dem Namen Bemungerode erwähnt. Durch die Erschließung der Siedlung Am Kronsberg zur EXPO 2000 ist Bemerode stark gewachsen.
Region
Hannover – vom Heißluftballon aus gesehen

Alles auf einen Blick: Der Maschsee, die drei warmen Brüder, das Ihme-Zentrum und das Anzeiger-Hochhaus - auf den Bildern von Steffen Goldenstein sehen die großen Bauwerke der Stadt ganz klein aus.

Es war einmal in Hannover. Aber wo?

Auf in eine neue Runde: Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.