Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Bemerode Feuerwehr befreit Dreijährigen aus Treppengeländer
Hannover Aus den Stadtteilen Bemerode Feuerwehr befreit Dreijährigen aus Treppengeländer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:16 27.10.2016
Quelle: Symbolbild
Anzeige
Hannover

Der Junge hatte sich selbst in die Zwangslage gebracht und steckte auf halbem Weg zum Obergeschoss zwischen den massiven Stangen fest. Auch die Eltern konnten ihm nicht helfen.

Als die Feuerwehr eintraf, weinte der Junge und war aufgeregt – aber unverletzt. Mit technischem Gerät und Muskelkraft bogen die Helfer die Stangen so weit auseinander, dass der Kopf des Jungen wieder hindurch passte. Bereits nach fünf Minuten konnte die Mutter ihren Sohn erleichtert wieder in die Arme nehmen.

sbü

Viele Kinder in der Grundschule Am Sandberge müssen sich seit Montag noch einmal neu orientieren: Die Schulleitung musste kurzfristig eine dritte sowie eine vierte Klasse auflösen und auf die übrigen vier Klassen des jeweiligen Jahrgangs verteilen. Grund sind längerfristige Krankheitsfälle unter den Lehrern.

Bärbel Hilbig 28.10.2016

Den Grünen bereitet die Parksituation im zukünftigen Wohnquartier Kronsberg-Süd schon jetzt Sorgen. Im Bezirksrat Kirchrode-Bemerode-Wülferode fragte die Fraktion nun nach, wie die Verwaltung sicherstellen will, dass die angekündigten Tiefgaragenstellplätze von den Bewohnern des Viertels auch tatsächlich genutzt werden.

16.10.2016

Ein Pizza-Lieferant ist am Dienstagabend in Bemerode von zwei unbekannten Männern ausgeraubt worden. Die Täter konnten mit den Einnahmen des Boten entkommen. Die Polizei hofft nun auf Zeugen, die etwas zu dem Überfall sagen können.

05.10.2016
Anzeige