Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Bornum Bewaffneter Überfall auf Spielhalle in Bornum
Hannover Aus den Stadtteilen Bornum Bewaffneter Überfall auf Spielhalle in Bornum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:24 23.09.2016
Quelle: dpa (Symbolbild)
Anzeige
Hannover

Bewaffneter Überfall in Bornum: Zwei mit Tüchern maskierte Männer haben in der Nacht zu Freitag eine Spielothek an der Bornumer Straße in Hannover überfallen, einen Mitarbeiter bedroht und Geld gestohlen. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, betraten die Räuber gegen 2:40 Uhr das Geschäft, in dem sich zu diesem Zeitpunkt drei Kunden und ein 34 Jahre alter Angestellter aufhielten. Im weiteren Verlauf bedrohten sie den Mitarbeiter mit Schusswaffen und zwangen ihn zur Herausgabe des Geldes.

Sie flüchteten mit ihrer Beute. Die anschließende Fahndung der Polizei, bei der auch ein Hubschrauber zum Einsatz kam, verlief erfolglos.

Zeugen gesucht

Einer der Gesuchten wird als etwa 20 bis 25 Jahre alt, etwa 1,80 Meter groß, schlank sowie dunkelhäutig beschrieben. Sein etwa gleichaltriger Komplize soll rund 1,70 Meter groß, schlank und von südländischer Erscheinung sein.

Während der Tatausführung trugen die beiden Männer dunkle Kleidung und verdeckten ihre Gesichter mit Tüchern.

Zeugenhinweise nimmt der Kriminaldauerdienst Hannover unter der Telefonnummer 0511 109-5555 entgegen.

ewo

Anzeige