Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Bothfeld
Bothfeld
Bothfeld

Der neue Eigentümer des Hotels Viva Creativo plant, 57 neue Wohnungen und Häuser auf dem Gelände des Hotels und der benachbarten privaten Gartenfläche an der Straße Im Heidkampe 80 zu bauen. Ein erster Entwurf wurde dem Stadtbezirksrat Bothfeld-Vahrenheide vorgestellt.

mehr
Bothfeld
„Das war’s nun mit Freiluft“: Dieser Wagen wurde beschmiert.

„Bloß Geld im Blick ­- kein Feld in Sicht“: Pünktlich zu Beginn der Arbeiten für das Neubaugebiet Hilligenwöhren haben Unbekannte einen Bauwagen auf der künftigen Baustelle in Bothfeld beschmiert. An der geplanten Bebauung ändern, wird das aber nichts mehr.

mehr
Bothfeld
Winni Schaaks Entwurf: Zwei dreieckförmige Stelen, die aus dem Boden emporkommen.Foto: von Ditfurth

Vier renommierte Künstler hatten ihre Entwürfe für ein neues Friedensmahnmal an der Bothfelder St.-Nicolai-Kirche zur Wahl gestellt, die Jury entschied sich für den Entwurf des Lübeckers Winni Schaak. Seine Skulptur soll am Volkstrauertag 2018 eingeweiht werden.

mehr
Bothfeld
Diese „Empfelung“ ist unvollständig - es fehlt ein „h“.

Die meisten Autofahrer werden sich vom fehlenden Buchstaben sicherlich nicht verunsichern lassen und der "Empfelung" - die natürlich eigentlich eine Empfehlung ist - trotzdem folgen. Dennoch: Kurios ist der Fehler allemal. Zumal es auch nicht der erste Lapsus der Straßenverkehrsbehörde in Bothfeld ist.

mehr
Bothfeld

Die „Stilllegung“ von Förderschulen mit dem Schwerpunkt „Lernen“ im Zuge der Inklusion geht in die letzte Runde. Im Sommer 2018 werden nun auch die Martin-Luther-King-Schule in Oberricklingen und die Maximilian-Kolbe-Schule im Heideviertel geschlossen. Die verbliebenen Schüler werden zur Bothfelder Albrecht-Dürer-Schule geschickt.

mehr
Bothfeld
Oberbürgermeister Stefan Schostok zeichnet Heidemarie Roggemann aus.

Große Ehre für Heidemarie Roggemann: Oberbürgermeister Stefan Schostok hat ihr die Verdienstmedaille des Verdienstordens überreicht. Ausschlaggebend waren Roggemanns jahrzehntelange politische und kulturelle Leistungen insbesondere in Bothfeld.

mehr
Freizeitfußball
Im Torbereich des Bothfelder Bolzplatzes sollen Kunstfasern implantiert werden.

Tore kann man auf dem Bolzplatz zwischen dem Bothfelder Wäldchen und der Burgwedeler Straße derzeit nicht schießen. Die Fläche um die Metallgestelle ist gesperrt worden - und bleibt dies auch bis auf Weiteres. Grund sind die abgenutzten Rasenflächen vor den Toren, die laut Verwaltung nicht betreten werden dürfen.

mehr
Albrecht-Dürer-Schule
Die Maximilian-Kolbe-Schule im Heideviertel wird geschlossen.

Die „Stilllegung“ von Förderschulen mit dem Schwerpunkt „Lernen“ im Zuge der Inklusion geht in die letzte Runde. Die Stadt will Schulen aus Oberricklingen und dem Heideviertel in der Albrecht-Dürer-Schule zusammenlegen.

mehr
St.-Nicolai-Kirche
In der St.-Nicolai-Gemeinde in Bothfeld wurden die Projektentwürfe für das geplante Friedensmahnmal vorgestellt.

Ein klares Zeichen setzen - das war eines der Kriterien bei der Wahl des neuen Friedensmahnmals an der St.-Nicolai-Kirche. Vergangenen Donnerstag stellten vier renommierte Künstler ihre Entwürfe im Gemeindehaus in Bothfeld vor. Einer unter ihnen sorgte dabei für besonders viel Gesprächsstoff.

mehr
Bothfeld
Enttäuschung für die Bothfelder: Die Stadtbahnhaltestelle Kurze-Kamp-Straße wird deutlich später als ursprünglich geplant zum Hochbahnsteig.

Im Sommer 2016 enthüllte eine Anfrage der Grünen, dass sich die Grunderneuerung der Kurze-Kamp-Straße um Jahre verschieben wird. Nun fragten die Grünen nach dem Zeitplan zum Hochbahnsteig für die Kurze-Kamp-Straße - mit einem ähnlichen Ergebnis. Der zunächst für 2017 geplante Bau des Hochbahnsteigs verschiebt sich um mehrere Jahre.

mehr
Bothfeld/Vahrenwald
Spenden macht Freude: Anja Wessel-Jorißen (von links), Birgit Schilling und Gerhard Spitta.

Eine Gesamtspendensumme von 100.000 Euro hat der Dachverein der ehrenamtlichen Unterstützerkreise für die Flüchtlingshilfe 2016 verzeichnet. Zum Jahresanfang nun geben gleich mehrere größere Spenden namhafter Firmen Anlass zur Hoffnung, dass die Spendenbereitschaft auf Unternehmensseite anhält.

mehr
Bothfeld
Schutzwürdig? Die Fünfzigerjahre-Ladenzeile sorgt für kontroverse Diskussionen.

Die Fünfzigerjahre-Ladenzeile in der Kurze-Kamp-Straße genießt Denkmalschutz. Das ist vielen Ladenbesitzern schon lange ein Dorn im Auge, sind die Gebäude doch für moderne Geschäfte ungüngstig geschnitten und optisch wenig ansprechend. Deshalb fordert die FDP jetzt die Aufhebung des Denkmalschutzes.

mehr
2 4 5 ... 33
So schön ist Hannover-Bothfeld
Bothfeld in Zahlen
  • Stadtbezirk : Bothfeld-Vahrenheide, 3. Stadtbezirk in Hannover
  • Einwohner: im Stadtbezirk ca. 47.500
  • Einwohner je Stadtteil: Bothfeld (20.300 Ew.), Vahrenheide (9.200 Ew.) Sahlkamp (13.600), Isernhagen-Süd (2.800), Lahe (1.800)
  • Bevölkerungsdichte : 1.549 Einwohner/km²
  • Postleitzahl : 30657, 30659
  • Geschichte: Das älteste Gebäude in Bothfeld ist die Nicolaikirche (1288).
Region
Hannover – vom Heißluftballon aus gesehen

Alles auf einen Blick: Der Maschsee, die drei warmen Brüder, das Ihme-Zentrum und das Anzeiger-Hochhaus - auf den Bildern von Steffen Goldenstein sehen die großen Bauwerke der Stadt ganz klein aus.

Es war einmal in Hannover. Aber wo?

Auf in eine neue Runde: Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.