Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Polizei sucht Einbrecher mit Phantombild

Bothfeld Polizei sucht Einbrecher mit Phantombild

Nach einem Einbruch in Bothfeld sucht die Polizei jetzt mit einem Phantombild nach den Tätern. Die beiden Männer waren am 11. Februar in ein Reihenhaus im Marienburger Weg eingebrochen und hatten mehrere Wertgegenstände gestohlen.

Voriger Artikel
So räumt die Stadt im Wald auf
Nächster Artikel
Sind zehn Flüchtlingsheime zu viel?

Die Polizei sucht diesen Mann, der eines Einbruchs verdächtigt wird.

Quelle: Montage/Phantombild

Bothfeld. Die Einbrecher waren am 11. Februar zwischen 9 Uhr und 13.30 Uhr in das Reihenhaus eingestiegen. Sie stahlen unter anderem Geld, Schmuck und einen Laptop. Die Ermittlungen der Polizei ergaben, dass sich zuvor zwei Männer im Vorgarten des Hauses aufgehalten und auffällig benommen hatten. Beide werden verdächtigt, den Einbruch begangen zu haben.

Der mit dem Phantombild Gesuchte ist etwa 20 Jahre alt, ungefähr 1,80 Meter groß, schlank und hat schwarze, seitlich anrasierte und zur Seite gegelte Haare. Am Tattag trug er eine Jeans, einen schwarzen Strickpullover mit Reißverschluss und dunkle Schuhe.

Sein ebenfalls etwa 20 Jahre alter Komplize ist etwas kleiner und kräftiger. Er hat schwarze, längere Haare, die am Kopf hochgegelt waren, und einen schwarzen Vollbart. Er war schwarz bekleidet. Beide Männer haben in einer fremden Sprache miteinander gesprochen.

Die Polizei bittet Zeugen sich unter der Telefonnummer (05 11) 109-2717 zu melden.

kad

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Bothfeld
So schön ist Hannover-Bothfeld
Bothfeld in Zahlen
  • Stadtbezirk : Bothfeld-Vahrenheide, 3. Stadtbezirk in Hannover
  • Einwohner: im Stadtbezirk ca. 47.500
  • Einwohner je Stadtteil: Bothfeld (20.300 Ew.), Vahrenheide (9.200 Ew.) Sahlkamp (13.600), Isernhagen-Süd (2.800), Lahe (1.800)
  • Bevölkerungsdichte : 1.549 Einwohner/km²
  • Postleitzahl : 30657, 30659
  • Bezirksbürgermeister : Harry Grunenberg (SPD)
  • Stadtbezirksrat :  SPD: 8 Sitze, CDU: 7, Grüne: 4, Linke: 1, FDP: 1
  • Geschichte: Das älteste Gebäude in Bothfeld ist die Nicolaikirche (1288).
Region
Hannover – vom Heißluftballon aus gesehen

Alles auf einen Blick: Der Maschsee, die drei warmen Brüder, das Ihme-Zentrum und das Anzeiger-Hochhaus - auf den Bildern von Steffen Goldenstein sehen die großen Bauwerke der Stadt ganz klein aus.

Es war einmal in Hannover. Aber wo?

Auf in eine neue Runde: Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.