Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Kita Königskinder eröffnet neue Krippe

In Bothfeld Kita Königskinder eröffnet neue Krippe

Die Kindertagesstätte Kleine Königskinder will zum Jahresende eine neue Betreuungseinrichtung in Bothfeld eröffnen. Der Verein lässt hier ein ehemaliges Pfarrhaus an der Hartenbrakenstraße 31 für den Betrieb einer Kinderkrippe mit zwei Gruppen herrichten.

Hartenbrakenstraße 31, Hannover 52.42213 9.80545
Google Map of 52.42213,9.80545
Hartenbrakenstraße 31, Hannover Mehr Infos
Nächster Artikel
Grüne werfen der Stadt Wortbruch vor

Die Kindertagesstätte Kleine Königskinder will zum Jahresende eine neue Betreuungseinrichtung in Bothfeld eröffnen. (Symbolbild)

Quelle: Monika Skolimowska/dpa

Hannover. „In jeder Gruppe werden zwölf Kleinkinder im Alter von sechs Monaten bis zu drei Jahren liebevoll und qualifiziert betreut“, sagt Vorstandsmitglied Nicole Grove. Der neue Kita-Standort soll entweder zum 1. Dezember oder zum Jahresbeginn 2017 öffnen. „Bis dahin werden noch umfangreiche Umbau- und Sanierungsarbeiten erfolgen, damit unsere Kinder sich dann in modernen und schön gestalteten Räumen wohlfühlen können“, sagt Grove.

Die Kita Kleine Königskinder betreibt bereits zwei Krippen in Anderten. An der Oisseler Straße 24 und an der Krummen Straße 2a werden insgesamt 57 Jungen und Mädchen im Krippenalter betreut. „Auch unsere neue Einrichtung soll das Markenzeichen Bewegungskita erhalten, da wir neben der Sprache einen großen Schwerpunkt auf die Bewegung legen“, kündigt Grove an. Anmeldungen für die neuen Krippengruppen in Bothfeld sind bereits möglich, das Anmeldeformular ist unter www.kleine-koenigskinder.de zu finden.

Von Christian Link

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Bothfeld
So schön ist Hannover-Bothfeld
Bothfeld in Zahlen
  • Stadtbezirk : Bothfeld-Vahrenheide, 3. Stadtbezirk in Hannover
  • Einwohner: im Stadtbezirk ca. 47.500
  • Einwohner je Stadtteil: Bothfeld (20.300 Ew.), Vahrenheide (9.200 Ew.) Sahlkamp (13.600), Isernhagen-Süd (2.800), Lahe (1.800)
  • Bevölkerungsdichte : 1.549 Einwohner/km²
  • Postleitzahl : 30657, 30659
  • Geschichte: Das älteste Gebäude in Bothfeld ist die Nicolaikirche (1288).
Region
Hannover – vom Heißluftballon aus gesehen

Alles auf einen Blick: Der Maschsee, die drei warmen Brüder, das Ihme-Zentrum und das Anzeiger-Hochhaus - auf den Bildern von Steffen Goldenstein sehen die großen Bauwerke der Stadt ganz klein aus.

Es war einmal in Hannover. Aber wo?

Auf in eine neue Runde: Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.