Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Spannung vor erster Bezirksrats-Sitzung

AfD muss Mandate verfallen lassen Spannung vor erster Bezirksrats-Sitzung

Welche Rolle wird AfD-Einzelvertreter Frank Jacobs künftig im Bezirksrat Bothfeld-Vahrenheide spielen? Vor der konstituierenden Sitzung für die neue Legislaturperiode sorgt vor allem der Amtsantritt des Politikneulings von der Alternative für Deutschland für Spannung.

Elmstraße 15, Hannover 52.413823 9.778768
Google Map of 52.413823,9.778768
Elmstraße 15, Hannover Mehr Infos
Nächster Artikel
61-jähriger Radfahrer bei Unfall schwer verletzt

Welche Rolle wird AfD-Einzelvertreter Frank Jacobs künftig im Bezirksrat Bothfeld-Vahrenheide spielen? (Symbolbild)

Quelle: Ditfurth

Hannover. Der 55-Jährige hatte bei der Kommunalwahl das Triple geschafft: Er wurde für die umstrittene Partei sowohl in die Regions- und Ratsversammlung als auch in den Bezirksrat gewählt.

Jacobs vertritt in Bothfeld-Vahrenheide die drittstärkste Partei der vergangenen Kommunalwahl hinter SPD und CDU - allerdings ganz allein. Weil die AfD-Bezirksratsliste nur einen Kandidaten vorschlug, kann die Partei ihre zwei weiteren Mandate nicht ausfüllen. Die beiden Sitze verfallen damit, weshalb die Mehrheitsverhältnisse im Nordosten Hannovers letztlich unverändert bleiben. Bei der nun anstehenden Wahl des Bezirksbürgermeisters kann Amtsinhaber Harry Grunenberg (SPD) also davon ausgehen, dass die rot-grüne Mehrheit seine Wiederwahl beschließt. Weitere Themen der Sitzung:

Teilkündigung für Kleingärtner

Im Rahmen der Stadtsanierung Sahlkamp-Mitte will die Stadt die Verbindung zwischen dem Märchenweg und dem Stadtteilbauernhof neu gestalten. Die 17 angrenzenden Kleingärten müssen dazu um insgesamt 1500 Quadratmeter Gartenfläche verkleinert werden. Die Kosten für den Kleingartenumbau inklusive Entschädigung werden voraussichtlich 77.700 Euro betragen.

Kurze-Kamp-Straße

Die Einkaufsstraße in Bothfeld hat sich zum Dauerthema entwickelt. Diesmal geht es erneut um die geplante Grunderneuerung sowie um ein Konzept zur Stärkung des Einzelhandels in der Kurze-Kamp-Straße.

Baugebiet Hilligenwöhren

Die Firma Gundlach will 42 Wohneinheiten am Bothfelder Kirchweg 6 schaffen. Bevor es dazu kommt, müssen Stadt und Bauträger aber zunächst einen Durchführungsvertrag abschließen, der dem Bezirksrat zur Abstimmung vorliegt.

Die öffentliche Bezirksratssitzung beginnt um am kommenden Mittwoch, 2. November, um 18 Uhr im großen Saal des Stadtteiltreffs Sahlkamp an der Elmstraße 15. Über die Durchführung einer Einwohnerfragestunde entscheidet das neu zusammengesetzte Gremium erst während seiner Tagung.

Von Christian Link

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Bothfeld
So schön ist Hannover-Bothfeld
Bothfeld in Zahlen
  • Stadtbezirk : Bothfeld-Vahrenheide, 3. Stadtbezirk in Hannover
  • Einwohner: im Stadtbezirk ca. 47.500
  • Einwohner je Stadtteil: Bothfeld (20.300 Ew.), Vahrenheide (9.200 Ew.) Sahlkamp (13.600), Isernhagen-Süd (2.800), Lahe (1.800)
  • Bevölkerungsdichte : 1.549 Einwohner/km²
  • Postleitzahl : 30657, 30659
  • Geschichte: Das älteste Gebäude in Bothfeld ist die Nicolaikirche (1288).
Region
Hannover – vom Heißluftballon aus gesehen

Alles auf einen Blick: Der Maschsee, die drei warmen Brüder, das Ihme-Zentrum und das Anzeiger-Hochhaus - auf den Bildern von Steffen Goldenstein sehen die großen Bauwerke der Stadt ganz klein aus.

Es war einmal in Hannover. Aber wo?

Auf in eine neue Runde: Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.