Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Bothfeld Unbekannter belästigt 77-jährige Frau
Hannover Aus den Stadtteilen Bothfeld Unbekannter belästigt 77-jährige Frau
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:00 17.10.2016
Quelle: Symbolbild
Anzeige
Hannover

Die Frau hatte gerade ihren Briefkasten aufgeschlossen, als der Mann hinter ihr auftauchte und sie unsittlich berührte. Anschließend flüchtete er in Richtung Sutelstraße. Laut Polizei hat es vier ähnliche Fälle bereits im Juli, September und Oktober in Bothfeld gegeben. Auch dabei hatte sich ein Mann am späten Abend den vier Frauen zwischen 22 und 38 Jahren von hinten genähert und sie angefasst.

Nach den Beschreibungen der Opfer ist der Täter zwischen 20 und 25 Jahre alt, 1,75 bis 1,80 Meter groß und sehr schlank. Er hat einen dunklen Teint und kurzes, dunkles Haar. Bei den letzten beiden Taten trug der Mann eine dunkle Jacke, eine helle Hose und helle Turnschuhe. Einmal soll er einen grünen Rucksack dabei gehabt haben.

Die Polizei prüft, ob es sich bei allen Vorfällen um denselben Täter handelt. Gegen den Unbekannten wird wegen Beleidigung auf sexueller Basis und Körperverletzung ermittelt.

Zeugen und weitere betroffene Frauen können sich unter Telefon (0511) 109-3315 melden.

sbü/r

In einem Bothfelder Reihenhaus hat es in der Nacht zu Montag gebrannt. Dabei wurde das Obergeschoss des Hauses komplett zerstört. Personen wurden nicht verletzt, wie die Feuerwehr Hannover mitteilte.

03.10.2016

In der ehemaligen Freiherr-von-Fritsch-Kaserne hat es am Freitagnachmittag gebrannt. Bei den Löscharbeiten wurde ein Feuerwehrmann leicht verletzt, er kam zur ambulanten Behandlung in eine Klinik. Brandursache und die Höhe des entstandenen Schadens sind bislang unklar.

18.09.2016

Im Wahlbezirk Bothfeld-Vahrenheide muss die AfD zwei Sitze frei lassen. Im Norden holt die Satirepartei 7,1 Prozent. Alle Ergebnisse der Kommunalwahl für den Nordosten sowie die neuen Bezirksräte finden Sie hier.

18.09.2016
Anzeige