Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Bothfeld Zustimmung für Baugebiet Hilligenwöhren
Hannover Aus den Stadtteilen Bothfeld Zustimmung für Baugebiet Hilligenwöhren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:51 01.02.2016
Auf der Ackerfläche Hilligenwöhren in Bothfeld soll ein großes Neubaugebiet entstehen. Quelle: Dröse
Anzeige
Hannover

Hilligenwöhren gehört zu den größeren Neubauprojekten in Hannover. Mitten in Bothfeld soll auf einer Ackerfläche nördlich der Bischof-von-Ketteler-Straße ein Viertel mit bis zu 250 Wohneinheiten entstehen. Dem Stadtteil wird das rund 500 bis 600 neue Bürger bringen.

Die CDU-Fraktion hatte zuvor Bedenken, weil dem Bauträger eine Gesamtbauzeit von sechs Jahren zugebilligt wird. „Das wird den Stadtteil belasten“, sagt CDU-Fraktionschef Felix Blaschzyk. Nach einem Gespräch mit der Firma Gundlach hat sich Blaschzyks Perspektive verändert. „Ziel des Bauträgers ist es, früher fertig zu werden. Die Firma braucht aber das Zeitfenster, falls Probleme auftreten.“ Die Fraktion habe aber weiter erhebliche Bedenken wegen der geplanten Erschließung des neuen Wohnviertels über die Bischof-von-Ketteler-Straße.
SPD-Fraktionschef Florian Spiegelhauer zeigte sich verwundert über die Vorbehalte angesichts des Zeitplans. „Sonst wirft die CDU der Stadt vor, Investoren zu gängeln.“ Spiegelhauer verwies auf die Größe des Baugebiets. Wenn in fünf Jahren vier Abschnitte entstehen sollen, sei das kein übermäßig langer Zeitraum. „Es ist gut, dass das Gebiet Schritt für Schritt entwickelt wird.“

bil

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Bezirksrat Bothfeld-Vahrenheide hat sich in seiner letzten Sitzung ausgiebig mit der Planung des großen Neubaugebiets Hilligenwöhren in Bothfeld befasst - in der nächsten Sitzung soll der städtebauliche Vertag beschlossen werden.

Conrad von Meding 16.01.2016

Mit fast doppelt so vielen Teilnehmern wie im Vorjahr hat der zweite Bothfelder Crosslauf am vergangenen Sonnabend die Laufsaison eingeläutet. Der von den Leichtathleten des TuS Bothfeld veranstaltete Geländelauf war zum ersten Mal im Laufpass der Region Hannover enthalten.

16.01.2016
Bothfeld Kommunalwahljahr in Bothfeld - Prominente Gäste beim Neujahrsempfang

Mit einem erstaunlich prominent besetzten Neujahrsempfang hat die SPD im Nordosten der Stadt das Kommunalwahljahr eingeläutet. Im September wird über die Zusammensetzung des Rats der Stadt und der 13 Bezirksräte entschieden.

16.01.2016
Anzeige