Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Calenberger Neustadt Räuber nehmen Opfer Hose, Jacke und Mütze ab
Hannover Aus den Stadtteilen Calenberger Neustadt Räuber nehmen Opfer Hose, Jacke und Mütze ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:41 07.11.2016
Von Tobias Morchner
Symbolbild. Quelle: dpa
Anzeige
Hannover

Plötzlich zog einer der drei ein Messer und bedrohte den 20-Jährigen damit. Zunächst nahmen sie ihm alle Wertgegenstände, die Uhr, sein Handy und seine Geldbörse ab. Dann bemerkten sie, dass ihr Opfer Kleidungsstücke der Marke „Lacoste“ trug. Sie zwangen ihn mit vorgehaltenem Messer sich seiner Hose, seiner Jacke und seiner Wollmütze zu entledigen und nahmen die Beute an sich. Als Ersatz erhielt der junge Mann Kleidungsstücke von den Tätern.

Die Räuber flüchteten zu Fuß in Richtung Spinnereistraße. Der Täter mit dem Messer ist 1,80 Meter groß, trägt einen Bart und hat eine auffallende Verletzung an der rechten Wange. Er war schwarz bekleidet, trug eine Kapuze und Nike-Sportschuhe. Einer der beiden Komplizen trug ebenfalls eine Kapuze, der andere ein Käppi. Hinweise unter (05 11) 1 09 39 20.

tm

Bei einem Einsatz am Ihmeufer in Linden und der Calenberger Neustadt haben am Mittwoch wieder zahlreiche Polizeibeamte Drogenkontrollen durchgeführt. Bei der sogenannten Schwerpunktkontrolle waren auch Mitglieder der Bereitschaftspolizei sowie Spürhunde dabei.

15.10.2016

Übergriff nach dem 96-Spiel gegen den FC St. Pauli. Kurz nach der Begegnung ist ein Fan der Gastmannschaft von einem Unbekannten zusammengeschlagen worden. Nach dem Täter wird gefahndet. Die Polizei bittet um die Mithilfe von Zeugen. 

07.10.2016

Die rlc packaging group ist als größter Produktionsbetrieb in der Innenstadt Hannovers auf Expansionskurs – mitten im Wohngebiet. Wir haben einen Blick hinter die glänzende Fassade der Produktionshalle geworfen.

Ingo Rodriguez 20.09.2016
Anzeige