Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Calenberger Neustadt Juniorwahl: Schüler wählen Grüne statt AfD
Hannover Aus den Stadtteilen Calenberger Neustadt Juniorwahl: Schüler wählen Grüne statt AfD
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:15 08.10.2017
Von Saskia Döhner
Die Juniorwahl verläuft stilecht mit Wahlhelfern, Wählerverzeichnis und Wahlzetteln. Quelle: Saskia Döhner
Anzeige
Hannover

Insgesamt haben knapp 3500 Schulen bundesweit bei der Juniorwahl mitgemacht. Die Jugendlichen haben häufiger die Grünen (17,9 Prozent) und seltener die AfD (6,9) gewählt als der Bundesschnitt; in Niedersachsen war bei den Zweitstimmen die CDU mit 27,9 Prozent stärkste Partei, gefolgt von der SPD (21,9).

Das Projekt soll Schüler frühzeitig an das Thema Wahlen und Politik heranführen und sie auf die künftige Partizipation im politischen System vorbereiten. Neben der Motivation, zur Wahl zu gehen, soll Begeisterung und Interesse an Politik geweckt werden und somit die Grundlage für späteres gesellschaftliches Engagement geschaffen werden. Das Projekt zur politischen Bildung basiert auf zwei Hauptsäulen: die unterrichtliche Einbindung und eine originalgetreue Wahlsimulation. Das steigert die Wahllust. Schüler selbst organisierten die Wahl, bildeten einen Wahlvorstand, führten das Wählerverzeichnis. Die BBS 11 hat sich für die Papierwahl entschieden statt für das Votum per Mausklick. Dabei werde die Einhaltung der Wahlgrundsätze ebenso beachtet wie die Legitimation der Wähler durch Prüfung des Ausweises, sagten die Organisatoren.

Zur Vorbereitung auf die Wahl hatten sich an der BBS 11 seit den Sommerferien 31 Klassen mit mehr als 600 Schülern im Politikunterricht mit dem Thema befasst.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Unweit des Niedersächsischen Landtags hat ein Unbekannter in der Nacht zu Mittwoch eine Frau von ihrem Fahrrad gestoßen und sie dabei leicht verletzt. Als sich die Frau wieder aufrichten konnte, bemerkte sie, dass ihr Rucksack aus dem Gepäckträger verschwunden war. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.

21.09.2017
Calenberger Neustadt Iberoamerikanischer Marktplatz der Kulturen - Bei diesem Fest feiern 2.000 Menschen aus 14 Nationen

Vor der Basilika St. Clemens feierten mehr als 2.000 Menschen gemeinsam ein internationales Nachbarschaftsfest. Bereits zum sechsten Mal fand hier der Iberoamerikanische Marktplatz der Kulturen statt. Mit viel Musik, Tanz und landestypischen Köstlichkeiten.

25.08.2017

Ein 16 Jahre altes Mädchen ist am Sonntag kurz nach Mitternacht im Maschpark (Calenberger Neustadt) von zwei jungen Männern überfallen, mit einem Messer bedroht und ausgeraubt worden. 

06.08.2017
Anzeige