Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Davenstedt Erneut brennt in Hannover eine Gartenlaube
Hannover Aus den Stadtteilen Davenstedt Erneut brennt in Hannover eine Gartenlaube
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:19 24.01.2017
Erneuter Einsatz für die Feuerwehr Hannover wegen einer brennenden Gartenlaube. Quelle: Symbolbild
Anzeige
Hannover

Spaziergänger hatten am Dienstag gegen 14 Uhr das Feuer in der Gartenkolonie Altes Dorf in Davenstedt bemerkt und die Feuerwehr gerufen. Als diese eintraf, stand die Laube bereits in Flammen. Das Feuer drohte zudem auf Bäume und eine weitere Laube überzugreifen. Obwohl die Einsatzkräfte die Flammen schnell gelöscht hatten, wurde die Gartenlaube fast vollständig zerstört. Für die aufwändigen Nachlöscharbeiten im Dachstuhl der gemauerten Laube kam ein Atemschutztrupp zum Einsatz. Verletzt wurde bei dem Brand niemand. Die Brandursache ist bisher unklar. Die Polizei schätzt den Schaden auf 10.000 Euro

Für die Feuerwehr war es bereits der dritte Einsatz bei einem Laubenbrand binnen weniger Tage. Am Freitagnachmittag waren in Badenstedt zwei Lauben abgebrannt, wenig später brannte es in einer Gartenkolonie in Linden-Süd. In beiden Fällen geht die Polizei von Brandstiftung aus. Der Gesamtschaden belief sich auf 25.000 Euro.

Zeugenhinweise nimmt die Kripo unter der Telefonnummer 0511-109-5555 entgegen.

In Badenstedt sind zwei Gartenlauben abgebrannt.

jok

Am Sonntagvormittag hat ein maskierter Mann eine Tankstelle an der Davenstedter Straße überfallen und den Kassierer mit einem Schwert bedroht. Daraufhin ist er mit Bargeld geflüchtet. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Hinweise zur Tat oder dem Täter geben können.

22.01.2017

Bei einem Brand in einer Kleingartenkolonie in Davenstedt ist am Freitag eine Laube zerstört worden. Das Feuer war am Nachmittag in der Kolonie Nötelshöhe am Richard-Partzsch-Weg ausgebrochen.

26.12.2016

Die Post ist geschlossen, die Sparkasse zieht bald aus und der Wochenmarkt ist zusammengeschrumpft. Aus dem lebendigen Stadtteilzentrum am Davenstedter Markt ist ein recht trostloser Platz geworden, inklusive Müllproblem und Trinker-Treff. Laut Statistik ist Davenstedt zudem ein Stadtteil mit „besonders ausgeprägter Armutslage“.

18.12.2016
Anzeige