Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Erneut brennt in Hannover eine Gartenlaube

Feuer in Davenstedt Erneut brennt in Hannover eine Gartenlaube

Zum dritten Mal binnen weniger Tage ist die Feuerwehr Hannover wegen einer brennenden Gartenlaube ausgerückt. Das Feuer in Davenstedt war am Dienstag von Spaziergängern entdeckt worden. Erst am Wochenende hatten in Badenstedt und Linden-Süd mehrere Gartenlauben in Flammen gestanden.

Droehnenstraße, 30455 Hannover 52.367096 9.668516
Google Map of 52.367096,9.668516
Droehnenstraße, 30455 Hannover Mehr Infos
Nächster Artikel
Ist hier ein Serientäter am Werk?

Erneuter Einsatz für die Feuerwehr Hannover wegen einer brennenden Gartenlaube.

Quelle: Symbolbild

Hannover. Spaziergänger hatten am Dienstag gegen 14 Uhr das Feuer in der Gartenkolonie Altes Dorf in Davenstedt bemerkt und die Feuerwehr gerufen. Als diese eintraf, stand die Laube bereits in Flammen. Das Feuer drohte zudem auf Bäume und eine weitere Laube überzugreifen. Obwohl die Einsatzkräfte die Flammen schnell gelöscht hatten, wurde die Gartenlaube fast vollständig zerstört. Für die aufwändigen Nachlöscharbeiten im Dachstuhl der gemauerten Laube kam ein Atemschutztrupp zum Einsatz. Verletzt wurde bei dem Brand niemand. Die Brandursache ist bisher unklar. Die Polizei schätzt den Schaden auf 10.000 Euro

Für die Feuerwehr war es bereits der dritte Einsatz bei einem Laubenbrand binnen weniger Tage. Am Freitagnachmittag waren in Badenstedt zwei Lauben abgebrannt, wenig später brannte es in einer Gartenkolonie in Linden-Süd. In beiden Fällen geht die Polizei von Brandstiftung aus. Der Gesamtschaden belief sich auf 25.000 Euro.

Zeugenhinweise nimmt die Kripo unter der Telefonnummer 0511-109-5555 entgegen.

In Badenstedt sind zwei Gartenlauben abgebrannt.

Zur Bildergalerie

jok

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Davenstedt
Davenstedt in Zahlen
  • Stadtbezirk : Ahlem-Badenstedt-Davenstedt, 11. Stadtbezirk in Hannover
  • Einwohner: im Stadtbezirk ca. 31.600
  • Einwohner je Stadtteil: Davenstedt (10.606), Ahlem (9.586 Ew.), Badenstedt (11.434 Ew.)
  • Bevölkerungsdichte : 3.211 Einwohner/km²
  • Postleitzahl : 30453, 30455
  • Geschichte: Badenstedt war bis 1920 selbstständig. Seitdem gehört es zu Hannover.
Jetzt wird's nass: Wasserstadt Hannover

Hannover ist nicht nur grün, Seen, Flüsse und Brunnen machen die niedersächsische Landeshauptstadt auch zu einer Metropole am Wasser. Wilhelm Hauschild hat sich immer wieder an den Ufern getummelt und die Menschen fotografiert.

Region
Hannover – vom Heißluftballon aus gesehen

Alles auf einen Blick: Der Maschsee, die drei warmen Brüder, das Ihme-Zentrum und das Anzeiger-Hochhaus - auf den Bildern von Steffen Goldenstein sehen die großen Bauwerke der Stadt ganz klein aus.

Es war einmal in Hannover. Aber wo?

Auf in eine neue Runde: Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.