Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Davenstedt Ortsfeuerwehr freut sich über neues Fahrzeug
Hannover Aus den Stadtteilen Davenstedt Ortsfeuerwehr freut sich über neues Fahrzeug
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:15 08.10.2016
Das neue HLF20 der Feuerwehr. Quelle: privat
Anzeige
Hannover

Das neue Arbeitsgerät verfügt über einen 2000 Liter großen Wassertank. „Das ist ein großer Schritt nach vorn, wenn man bedenkt, dass das bisherige Erst-Einsatzfahrzeug nur 600 Liter Wasser mit sich führte“, freut sich Feuerwehrsprecher Sascha de Buhr. Neben der Ausrüstung zur Brandbekämpfung verfügt das HLF20 auch über Gerätschaften für die schwere Technische Hilfeleistung wie etwa eine hydraulische Rettungsschere und Hydraulikspreizer.

„Seine Feuertaufe hat das HLF20 bereits hinter sich“, sagt de Buhr. Als die Berufsfeuerwehr auf dem Expo-Gelände beim Brand des ehemaligen Spanischen Pavillons gebunden war, rückte die Feuerwehr Davenstedt mit dem neuen Fahrzeug unter anderem zu einem Laubenbrand in die Nordstadt aus.

cli

Die „Schützengesellschaft Davenstedt von 1928“ ist Geschichte. Auf einer außerordentlichen Mitgliederversammlung im August beschloss der Traditionsverein nach 88 Jahren die nun vollzogene Auflösung.

18.09.2016

Entsetzen herrscht in den Wahlbezirken Ricklingen und Ahlem nach den AfD-Erfolgen der Kommunalwahl. Linden-Limmer wählt links – die CDU bleibt unter zehn Prozent. Alle Ergebnisse der Kommunalwahl für den Westen Hannovers sowie die neuen Bezirksräte haben wir hier für Sie zusammengefasst.

18.09.2016

Für die Organisation und Betreuung des Seniorenclubs in der Kurt-Partzsch-Begegnungsstätte sucht die Arbeiterwohlfahrt Region Hannover (AWO) eine ehrenamtliche Leitung.

28.07.2016
Anzeige