Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Davenstedter Seniorenclub sucht neue Leitung

Auch ein Team ist möglich Davenstedter Seniorenclub sucht neue Leitung

Für die Organisation und Betreuung des Seniorenclubs in der Kurt-Partzsch-Begegnungsstätte sucht die Arbeiterwohlfahrt Region Hannover (AWO) eine ehrenamtliche Leitung.

Woermannstraße 70a, Hannover 52.36411 9.67004
Google Map of 52.36411,9.67004
Woermannstraße 70a, Hannover Mehr Infos
Nächster Artikel
Keine rot-grüne Mehrheit im Westen

Jeden ersten und dritten Montag im Monat treffen sich die Senioren in der Begegnungsstätte. (Symbolbild)

Quelle: Jens Wolf

Hannover. Jeden ersten und dritten Montag im Monat treffen sich die Senioren in der Begegnungsstätte an der Woermannstraße 70a von 14 bis 17 Uhr. In netter Gesellschaft trinken sie gemeinsam Kaffee und spielen anschließend Gesellschaftsspiele oder hören einen Vortrag an. Bei den Clubnachmittagen unterstützen ehrenamtliche Helferinnen die Leitung. Die Aufgabe der Seniorenclubleitung kann auch von einem Team übernommen werden, das die Nachmittage dann gemeinsamen planen kann. So können sich die Leiter auch gegenseitig vertreten.

Das Team der Seniorenarbeit unterstützt die Einarbeitung der Clubleitung mit einer festen Ansprechpartnerin, Austausch mit anderen Leitungen und Fortbildungen. Die Clubleitung erhält zudem eine Aufwandsentschädigung. Wer gern mit älteren Menschen zusammen arbeitet, gut organisieren kann und sich dieser Aufgabe widmen möchte, erhält weitere Informationen bei Silke Oppenhausen von der AWO-Seniorenarbeit unter Telefon 21 97 81 78.

Von Johanna Stein

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Davenstedt
Davenstedt in Zahlen
  • Stadtbezirk : Ahlem-Badenstedt-Davenstedt, 11. Stadtbezirk in Hannover
  • Einwohner: im Stadtbezirk ca. 31.600
  • Einwohner je Stadtteil: Davenstedt (10.606), Ahlem (9.586 Ew.), Badenstedt (11.434 Ew.)
  • Bevölkerungsdichte : 3.211 Einwohner/km²
  • Postleitzahl : 30453, 30455
  • Geschichte: Badenstedt war bis 1920 selbstständig. Seitdem gehört es zu Hannover.
Jetzt wird's nass: Wasserstadt Hannover

Hannover ist nicht nur grün, Seen, Flüsse und Brunnen machen die niedersächsische Landeshauptstadt auch zu einer Metropole am Wasser. Wilhelm Hauschild hat sich immer wieder an den Ufern getummelt und die Menschen fotografiert.

Region
Hannover – vom Heißluftballon aus gesehen

Alles auf einen Blick: Der Maschsee, die drei warmen Brüder, das Ihme-Zentrum und das Anzeiger-Hochhaus - auf den Bildern von Steffen Goldenstein sehen die großen Bauwerke der Stadt ganz klein aus.

Es war einmal in Hannover. Aber wo?

Auf in eine neue Runde: Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.