Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
20-Jähriger auf Hildesheimer Straße brutal überfallen

Polizei sucht Zeugen 20-Jähriger auf Hildesheimer Straße brutal überfallen

In der Nacht zu Mittwoch ist ein 20-Jähriger von drei Tätern überfallen, verprügelt und ausgeraubt worden. Auf der Hildesheimer Straße Ecke Peiner Straße schlugen ihn die Unbekannten zu Boden, traten nach ihm und raubten ihm sein Handy. Jetzt sucht die Polizei nach Zeugen.

Voriger Artikel
Neubau des Freizeitheims lässt noch auf sich warten
Nächster Artikel
Stromausfall legt Teile von Döhren lahm
Quelle: Symbolbild

Hannover. Kurz nachdem der junge Mann die Stadtbahn an der Haltestelle Peiner Straße in Fahrtrichtung stadtauswärts verlassen hatte, kamen die drei 20 bis 25 Jahre alten Männer auf ihn zu und traktierten ihn mit Schlägen und Tritten. Als es einem der Angreifer gelungen war, dem 20-Jährigen sein Mobiltelefon abzunehmen, flüchtete das Trio in Richtung der Haltestelle Fiedelerstraße. Das bei der Auseinandersetzung leicht verletzte Opfer wurde zur ambulanten Behandlung von einem Rettungswagen in eine Klinik transportiert.

Zwei der jetzt von der Polizei gesuchten Täter sind etwa 1.80 Meter, der dritte etwa 1.60 Meter groß. Zwei Angreifer hatten braune, der dritte blond gesträhnte Haare. Einer der Männer war mit einer Strickjacke, ein zweiter mit einem weißen Oberteil bekleidet. Alle drei trugen schwarze Sportschuhe mit einer weißen Applikation. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Süd unter der Telefonnummer 0511 109-3620 entgegen.

r.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Döhren
Döhren in Zahlen
  • Stadtbezirk : Döhren-Wülfel, 8. Stadtbezirk in Hannover
  • Einwohner: im Stadtbezirk ca. 33.593
  • Einwohner je Stadtteil: Döhren (13.277 Einwohner), Mittelfeld (8.166 Einwohner), Seelhorst (3.844 Einwohner), Waldhausen (2.136 Einwohner), Waldheim (1.815 Einwohner) und Wülfel (4.355 Einwohner)
  • Bevölkerungsdichte : 2.035 Einwohner/km² im Bezirk
  • Postleitzahl : 30519
  • Markantes aus der Geschichte : Döhren wurde im Jahr 983 als „Thurnithi“ erstmals urkundlich erwähnt. Der Döhrener Turm wurde 1382 errichtet. Seit 1907 gehört der Ort zu Hannover.
Der Maschsee in historischen Bildern
Region
Hannover – vom Heißluftballon aus gesehen

Alles auf einen Blick: Der Maschsee, die drei warmen Brüder, das Ihme-Zentrum und das Anzeiger-Hochhaus - auf den Bildern von Steffen Goldenstein sehen die großen Bauwerke der Stadt ganz klein aus.