Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Döhren Mehr Bürgerbeteiligung für Döhren und Wülfel
Hannover Aus den Stadtteilen Döhren Mehr Bürgerbeteiligung für Döhren und Wülfel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
02:15 26.11.2016
Auch in Zukunft können sich Anwohner in den Bezirksrat einbringen - nachdem Politiker und Verwaltungssprecher zu Wort gekommen sind. Quelle: Philipp von Ditfurth
Anzeige
Hannover

Die Bezirks-Politiker legten Wert darauf, die Formulierung der Verwaltung: „Die Höchstdauer beträgt gemäß Geschäftsordnung 45 Minuten“, zu modifizieren. Jetzt heißt es: „... sollte 45 Minuten nicht überschreiten.“ Damit darf die Einwohnerfragestunde schon einmal länger dauern als eine Dreiviertelstunde.

Ein zweites Instrument der Mitbestimmung im Bezirksrat ist eine Bürgerbeteiligung bei einzelnen Tagesordnungspunkten. CDU und Grüne brachten in der Sitzung ähnliche Anträge ein, diese bislang nur auf Zeit eingeführte Mitbestimmungsmöglichkeit in der laufenden Wahlperiode bis 2021 festzuzurren. Der Bezirksrat stimmte einem zusammenfassenden Grünen-Antrag einmütig zu.

Die Bürgerbeteiligung sei ein „Erfolgsmodell“, hieß es dort, und sorge für mehr Transparenz. Demnach können sich Zuschauer auch weiterhin in der Sitzung zu Wort melden, Fragen stellen oder Einwände formulieren – nachdem Politiker und Verwaltungssprecher zu Wort gekommen sind.

miz

Die alte Bezirksbürgermeisterin im Stadtbezirk Döhren-Wülfel ist die neue: Antje Kellner (SPD) bekam in der konstituierenden Sitzung des Gremiums zehn von 17 Stimmen. Der AfD-Vertreter Mario Seebode glänzte hingegen durch Abwesenheit.

Michael Zgoll 20.11.2016

Die Stadt erstrahlt wieder in buntem Licht, wenn die Laternenumzüge durch die Straßen ziehen. Viele Familien laufen mit selbst gebastelten Lampions durch die Stadtteile und bringen diese zum Leuchten. Hier sind die schönsten Bilder vom Laternenumzug im Döhrener Spielpark.

06.11.2016

Unbekannte haben am frühen Sonnabendmorgen die Vereinsgaststätte des Fußball-Clubs Schwalbe an der Schützenallee in Döhren überfallen und einen Angestellten bedroht. Anschließend flüchteten die Räuber mit Geld. 

16.10.2016
Anzeige