Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Mann bedroht Polizisten mit Schusswaffe

Döhren Mann bedroht Polizisten mit Schusswaffe

Die Polizei hat am Sonnabendmorgen einen 32 Jahre alten Mann in Döhren festgenommen. Er soll Polizisten mit einer Schusswaffe bedroht haben. Zuvor hatte eine Anwohnerin eines Mehrfamilienhauses gemeldet, Schüsse gehört zu haben.

Voriger Artikel
Autofahrer entscheiden über Abbau von Schildern
Nächster Artikel
Einhörner zum Freundschaftspreis
Quelle: Symbolfoto

Döhren. Nach Angaben der Polizei hatte die Anwohnerin die Einsatzkräfte gegen 7.30 Uhr gerufen. Als die ersten Beamten am Mehrfamilienhaus in der Wiehbergstraße eintrafen, öffnete der 32-Jährige ein Fenster seiner Wohnung im zweiten Obergeschoss und zielte mit einer Schusswaffe auf die Männer. Er drückte mehrfach ab, Schüsse lösten sich jedoch nicht.

Zwei weitere Polizisten, die mittlerweile am Mehrfamilienhaus eingetroffen waren, begaben sich zur Wohnung des 32-Jährigen. Dieser öffnete die Wohnungstür und ließ sich widerstandslos festnehmen.

Das Amtsgericht Hannover ordnete eine Wohnungsdurchsuchung an, bei der die Polizei zwei Schusswaffen und mehrere Patronenhülsen, offenbar Schreck- und Gaskartuschen, fand. Nach Angaben der Polizei stand der 32-Jährige unter Alkoholeinfluss. Er wurde nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen und muss sich nun wegen Bedrohung und Verstoßes gegen das Waffengesetz verantworten.

sag

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Döhren
Döhren in Zahlen
  • Stadtbezirk : Döhren-Wülfel, 8. Stadtbezirk in Hannover
  • Einwohner: im Stadtbezirk ca. 33.593
  • Einwohner je Stadtteil: Döhren (13.277 Einwohner), Mittelfeld (8.166 Einwohner), Seelhorst (3.844 Einwohner), Waldhausen (2.136 Einwohner), Waldheim (1.815 Einwohner) und Wülfel (4.355 Einwohner)
  • Bevölkerungsdichte : 2.035 Einwohner/km² im Bezirk
  • Postleitzahl : 30519
  • Markantes aus der Geschichte : Döhren wurde im Jahr 983 als „Thurnithi“ erstmals urkundlich erwähnt. Der Döhrener Turm wurde 1382 errichtet. Seit 1907 gehört der Ort zu Hannover.
Der Maschsee in historischen Bildern
Region
Hannover – vom Heißluftballon aus gesehen

Alles auf einen Blick: Der Maschsee, die drei warmen Brüder, das Ihme-Zentrum und das Anzeiger-Hochhaus - auf den Bildern von Steffen Goldenstein sehen die großen Bauwerke der Stadt ganz klein aus.