Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Groß-Buchholz
Groß-Buchholz
Groß-Buchholz

Nach einem Brand im Stadtteil Groß Buchholz ist ein 56-jähriger Mieter im Krankenhaus verstorben. Die Polizei geht davon aus, dass eine brennende Zigarette die Ursache für Feuer in der Wohnung war. Der Schaden wird auf rund 50.000 Euro geschätzt.

mehr
Landtagswahl

Die CDU bringt ihre Kandidaten für die Landtagswahl in Stellung, deutlich geräuschloser als die SPD. Während sich bei den Genossen bereits zwei Kampfkandidaturen abzeichnen, bleiben in der CDU Konflikte aus, bisher zumindest. Die vorläufige Kandidatenliste hält aber Überraschungen bereit. 

mehr
Groß-Buchholz/Kleefeld

Wenig Inhalte, aber viele Personalien standen bei der ersten Sitzung des neuen Bezirksrats Buchholz-Kleefeld auf der Tagesordnung. Die wichtigste, die Wahl des Bezirksbürgermeisters, musste in den zweiten Wahlgang: Erst dann wurden Henning Hofmann (SPD) und sein Stellvertreter Dierk Schneider (Grüne) in ihren Ämtern bestätigt.

mehr
Groß-Buchholz
Symbolbild.

Die Polizei hat am Donnerstagabend einen 27-Jährigen in Groß-Buchholz festgenommen. Der Mann soll zuvor seine Ex-Freundin geschlagen und gewürgt haben. Die Polizei ermittelt wegen versuchten Totschlags.

mehr
Groß-Buchholz

Nach dem Brand in einem Einfamilienhauses in der Straße Reiherstieg am vorvergangenen Donnerstag steht die Ursache nun fest. Nach Ermittlungen der Polizei hat ein technischer Defekt an einer Elektroleitung das Feuer im Dachstuhl des Hauses ausgelöst.

mehr
Messeschnellweg über Mittellandkanal
Brücken-Alarm: Ein Sensor meldet eine Anhebung der Messeschnellwegbrücke über den Mittellandkanal in Höhe Pasteurallee von 8 Zentimetern. Daraufhin wird der Schnellweg voll gesperrt und ein Statiker hinzugezogen.  Fotos: Schaarschmidt (2)

Die Messeschnellwegbrücke über den Mittellandkanal in Groß-Buchholz ist so marode, dass sie neu gebaut werden muss. Die Planer rechnen mit vier Jahren Bauzeit.

  • Kommentare
mehr
"Besonders belastend"
Foto: Tagsüber biegen Stadtbahnen im Zehn-Minuten-Takt hinter der Station Noltemeyerbrücke in die Sutelstraße ein.

Dass die Stadtbahnen im Zehn-Minuten-Takt fahren, dafür brauchen die Anwohner keinen Fahrplan – sie können es hören. Die Bewohner sind genervt vom Lärm.

mehr
Tag der offenen Tür
Foto: Bei einem Tag der offenen Tür ermöglicht die Freiwillige Feuerwehr Buchholz Besuchern einen Blick hinter die Kulissen der Arbeit der Brandbekämpfer.

Einen Blick hinter die Kulissen der Freiwilligen Feuerwehr Buchholz können Besucher am Sonnabend werfen. Die Brandbekämpfer laden zum Tag der offenen Tür ein.

mehr
Zwei neue Quartiere
Foto: Unterm Kranz (v. li.): Udo Frommann, Baudezernent Uwe Bodemann, Bürgermeister Thomas Hermann und Heinz Wensing vom Spar- und Bauverein.

Hannovers älteste Wohnungsgenossenschaft investiert insgesamt 17 Millionen Euro in zwei Wohnquartiere in Groß-Buchholz. Die Nachfrage ist groß.

mehr
Einrichtung von Behindertenparkplätze
Foto: Die Taxis werden weiterhin direkt vor der Haltestelle stehen dürfen.

So schnell kann's gehen: Ein Beschluss, den der Stadtbezirksrat Buchholz-Kleefeld vor seiner politischen Sommerpause getroffen hat, ist schon wieder überflüssig geworden.

mehr
Veranstaltung fiel 2015 ins Wasser
Foto: Das Sommerfest des MTV Groß-Buchholz findet in diesem Jahr auf alle Fälle statt.

Das Sommerfest des MTV Groß-Buchholz findet in diesem Jahr auf alle Fälle statt. Nachdem die Veranstaltung 2015 regelrecht ins Wasser gefallen war, wird die neueste Auflage am kommenden Sonntag, 28. August, nicht von den Witterungsbedingungen abhängig sein.

mehr
Diskussion über Oststadkrankenhaus
Foto: Der Bezirksrat diskutiert über die Entwicklung des früheren Oststadtkrankenhauses.

Das Bebauungsplan-Verfahren für das neue Wohngebiet auf dem früheren Gelände der Regionsklinik Oststadt-Heidehaus ist einen entscheidenden Schritt vorangekommen - und doch bleiben wichtige Punkte weiter offen.

mehr
1 3 4 ... 18
Groß-Buchholz in Zahlen
  • Stadtbezirk : Buchholz-Kleefeld, 4. Stadtbezirk in Hannover 
  • Stadtteile: Kleefeld, Groß-Buchholz, Heideviertel
  • Einwohner: Im Stadtbezirk ca. 43.135 Einwohner
  • Einwohner je Stadtteil: Groß-Buchholz (26.128 Einwohner), Kleefeld (12.045 Einwohner), Heideviertel (4.962 Einwohner)
  • Bevölkerungsdichte : 3.090 Einwohner je km²
  • Postleitzahl : 30655, 30625, 30627
  • Geschichte : Groß-Buchholz gehört seit 1907 zu Hannover.
Hannover – tierisch!

Kein anderer hat Hannover so fotografiert wie Wilhelm Hauschild. Anlässlich seines 30. Todestages widmet ihm die HAZ eine Bilderserie. Heute: Hannover – tierisch!

Region
Hannover – vom Heißluftballon aus gesehen

Alles auf einen Blick: Der Maschsee, die drei warmen Brüder, das Ihme-Zentrum und das Anzeiger-Hochhaus - auf den Bildern von Steffen Goldenstein sehen die großen Bauwerke der Stadt ganz klein aus.