Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Groß-Buchholz Fünf Müllcontainer durch Feuer zerstört
Hannover Aus den Stadtteilen Groß-Buchholz Fünf Müllcontainer durch Feuer zerstört
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:43 17.06.2016
In Groß-Buchholz sind fünf Müllcontainer bei einem Feuer komplett niedergebrannt. Quelle: Symbolfoto
Anzeige
Groß-Buchholz

Anwohner hatten am Freitag um 4 Uhr einen brennenden Behälter bemerkt und Polizei und Feuerwehr alarmiert. Als die Einsatzkräfte antrafen, hatten die Flammen bereits auf vier weitere Container übergegriffen. Die Mülleimer brannten vollständig nieder. Nach einer ersten Untersuchung geht die Polizei von einer vorsätzlichen Tat aus und hat ein Strafverfahren wegen Sachbeschädigung durch Feuer eingeleitet. Der entstandene Schaden wird auf 2500 Euro geschätzt. Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei unter Telefon (0511) 109 3217 zu melden.

ton

Die Polizei hat am Sonnabendnachmittag eine offenbar geistig verwirrte 69-Jährige aus dem Mittellandkanal gerettet. Passanten hatten die Beamten rechtzeitig alarmiert und so schlimmeres verhindert.  

05.06.2016

Das Theater im GDA-Wohnstift feiert Premiere mit „Oskar und die Teekiste“. Die Bewohner spielen und gestalten das gesamte Stück selbst. Weitere Aufführungen folgen.

28.05.2016

Die Theatertruppe des Kulturtreffs Roderbruch zeigt am Sonnabend, 21. Mai, erstmals ihr neues Stück „Die Bombe platzt um Acht“. In der Gaunerkomödie geht es um drei zwielichte Untermieter, die sich bei der Familie Southerbottle einquartieren.

21.05.2016
Anzeige