Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Groß-Buchholz Vollsperrung in Groß-Buchholz
Hannover Aus den Stadtteilen Groß-Buchholz Vollsperrung in Groß-Buchholz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:42 13.10.2016
Aufgrund umfangreicher Straßenbauarbeiten wird ein Teil der Groß-Buchholzer Straße ab Donnerstag voll gesperrt. (Symbolbild) Quelle: dpa
Anzeige
Hannover

Die Sperrung dauert bis Sonntag, 16. Oktober. Die Geh- und Radwege bleiben im Baustellenbereich weiterhin nutzbar. Außerdem steht die Rechtsabbiegerspur von der Silberstraße in den Groß-Buchholzer Kirchweg während der Bauzeit weiterhin zur Verfügung. Die Straßenverkehrsbehörde bittet Verkehrsteilnehmer, als Ausweichstrecken Klingerstraße, Podbielskistraße und Pasteurallee zu nutzen. Die Umleitungsempfehlungen sind ausgeschildert.

cli

Die Messeschnellwegbrücke über den Mittellandkanal in Groß-Buchholz ist so marode, dass sie neu gebaut werden muss. Die Planer rechnen mit vier Jahren Bauzeit.

25.09.2016

Im Wahlbezirk Bothfeld-Vahrenheide muss die AfD zwei Sitze frei lassen. Im Norden holt die Satirepartei 7,1 Prozent. Alle Ergebnisse der Kommunalwahl für den Nordosten sowie die neuen Bezirksräte finden Sie hier.

18.09.2016

Dass die Stadtbahnen im Zehn-Minuten-Takt fahren, dafür brauchen die Anwohner keinen Fahrplan – sie können es hören. Die Bewohner sind genervt vom Lärm.

Bernd Haase 14.09.2016
Anzeige