Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Hainholz
Hainholz
Getötete Etya V.
Die 91-jährige Etya V. (kl. Bild) wurde Anfang Mai erschlagen in ihrer Hainhölzer Wohnung entdeckt. Der Tatverdächtige wurde jetzt aus der Untersuchungshaft entlassen.

Der Verdächtige, der im Mai die 91-jährige Etya V. in Hainholz umgebracht haben soll, ist wieder freigelassen worden. Nach Angaben der Staatsanwaltschaft reichen die Beweise gegen ihn nicht aus.

mehr
"Stand - Bewegte Zeiten"
Skulpturen, Gemälde, Fotos, Installationen: In der Kunstmarkthalle sind sehr unterschiedliche Kunstwerke zu sehen.

Bereits zum zweiten Mal haben Hainhölzer Künstler gemeinsam eine große Ausstellung in der Kunstmarkthalle auf die Beine gestellt. Die Bandbreite der ausgestellten Werke reicht von Skulpturen bis zu Gemälden, von Fotografien bis zu Installationen. 

mehr
Hainholz

24 Künstler aus Hainholz stellen am Wochenende gemeinsam in der Kunstmarkthalle unter dem Motto "Standtpunkt - Bewegte Zeiten" aus. Mit dabei sind elf Kunstschaffende aus Ländern wie Syrien, Bosnien, Russland, dem Irak oder Korea.

  • Kommentare
mehr
"Hainholz macht auf"
Bei "Hainholz macht auf" gibt es Showeinlagen und Aufführungen im gesamten Stadtteil.

Hainholz bringt die Geschichten seiner Bewohner auf die Straße: „Hainholz macht auf“ heißt das Sommerspektakel, bei dem am Sonnabend 60 Laiendarsteller, Musiker und Tänzer den Besuchern die Vielfalt der Stadtteils zeigen.

  • Kommentare
mehr
Hagenburg
Die Polizei bittet Zeugen um Hinweise auf die Randalierer.

Mit einer Eisenstange haben Unbekannte in der Nacht zu Sonntag in Hagenburg erheblichen Schaden an einem Auto angerichtet.

mehr
Lagerhalle in Hainholz
Foto: Großer Drogenfund: Dealer aus Hainholz müssen nun eine lange Haftstrafe antreten.

Der Prozess um acht Zentner in Hainholz gelagertes Marihuana ist am Dienstag mit sechs Verurteilungen und einem Freispruch zu Ende gegangen. Das Landgericht befand die Angeklagten Damir M. (35), Gentin M. (34) und Fabian S. (37) „wegen unerlaubten Handeltreibens mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge" für schuldig.

mehr
Modernes Versandlager
Voll im Zeitplan: Marcus Rode, Teamleiter Facilitymanagement (li.), und Detlef Thonke, Leiter Infrastruktur und Facilitymanagement.

An ihrem Stammsitz in Hainholz will die Vereinigte Schmirgel- und Maschinen-Fabriken investieren. Für ein modernes Versandlager, von dem aus Produkte in alle Welt ausgeliefert werden sollen, plant der weltweit tätige Hersteller von Schleifmitteln Kosten in Höhe von fast neun Millionen Euro. 

mehr
Verunreinigtes Wasser
Vorerst kein Badebetrieb: Das Naturbad in Hainholz.

An Himmelfahrt erst wurde die Freibadsaison in Hainholz eröffnet, jetzt ist sie bereits wieder unterbrochen. Der Grund: Das Wasser im Hainhölzer Naturbad ist verunreinigt. Die Stadt hofft, dass im Laufe der kommenden Woche wieder geöffnet werden kann.

mehr
Hainholz

Ein Wohnturm mit 13 Stockwerken soll künftig den Eingang zur Wohnbebauung in Hainholz markieren. Investor Steffen Dreßler plant auf dem alten Sorst-Gelände ein privates Studentenwohnheim mit 220 bis 250 Apartments, außerdem ein Gebäude mit rund 50 Mietwohnungen und eine Seniorenresidenz.

mehr
Zeugenaufruf
Die Polizei sucht nach Zeugen, die die 91-Jährige zuletzt gesehen haben.

Die Polizei hat ein Bild der 91-Jährigen veröffentlicht, die am Mittwochvormittag in Hainholz getötet wurde, und sucht nun nach Zeugen: Wer hat die alte Frau an ihrem Todestag in Begleitung von Personen gesehen oder hat verdächtige Beobachtungen im Bereich des Prußweges gemacht?

mehr
Tötungsdelikt in Hainholz
Die Gerichtsmedizin hat die Obduktion an der Leiche der 91-Jährigen abgeschlossen. Etya V. wurde erschlagen.

Die 91-jährige Rentnerin, die am Mittwochmorgen tot in ihrer Hainholzer Wohnung gefunden wurde, ist erschlagen worden. Das ist das Ergebnis der Obduktion in der Gerichtsmedizin. „Sie starb durch stumpfe Gewalteinwirkung gegen den Kopf“, sagt Oberstaatsanwalt Thomas Klinge.

mehr
Hainholz
Am Mittwochvormittag wurde in Hainholz eine 91-Jährige tot in ihrer Wohnung gefunden.

Ein 42-Jähriger hat am Mittwochmorgen seine 91-jährige Großmutter tot in ihrer Wohnung in Hainholz gefunden. Die Polizei geht derzeit von einem Gewaltverbrechen aus, die Ermittlungen laufen noch. 

mehr
1 3 4 ... 25
Hainholz in Zahlen
  • Stadtbezirk : Nord, 13. Stadtbezirk in Hannover.
  • Einwohner: im Stadtbezirk ca. 30.106
  • Einwohner je Stadtteil: Nordstadt (16.604 Einwohner), Hainholz (6.664 Einwohner), Vinnhorst (6.698 Einwohner) und Brink-Hafen (140 Einwohner)
  • Bevölkerungsdichte : 2.777 Einwohner/km² im Bezirk
  • Postleitzahlen : 30167, 30165, 30179
  • Markantes aus der Geschichte: Der Name Hainholz geht vermutlich auf eine vorchristliche Stätte zur Verehrung heidnischer Götter zurück. Das Dorf Heynholtz wird 1425 erstmals urkundlich erwähnt, seit 1891 ist es ein Stadtteil von Hannover. 
Region
Hannover: Wiederaufbau aus Ruinen

Die Ausstellung "Stadtbilder - Zerstörung und Aufbau" im Historischen Museum zeigt historische Aufnahmen von Hannover in Trümmern – und den engagieren Wiederaufbau.