Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Hainholz Polizei sucht Brandstifter
Hannover Aus den Stadtteilen Hainholz Polizei sucht Brandstifter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:58 20.06.2016
Quelle: Elsner
Anzeige
Hannover

Eine Anwohnerin hatte den Brand gegen 22.45 Uhr bemerkt und die Feuerwehr alarmiert. Die hatte das Feuer schnell im Griff.

Nach ersten Ermittlungen hatten Unbekannte zwei Lastwagenreifen angezündet, die auf Paletten gestapelt waren. Infolge der Hitzeentwicklung wurden ein Rolltor sowie ein Lastwagen und ein Kleintransporter beschädigt.

Der Schaden läuft sich laut Polizei auf 10.000 Euro.

Zeugen können sich bei der Polizei, die wegen Brandstiftung ermittelt, unter Telefon (0511) 109-5555 melden.

sbü/r

Wegen der starken Regenfälle der vergangenen Wochen verzögert sich die Eröffnung des Naturbads Hainholz. Es müsse erst die erforderliche Wasserqualität wiederhergestellt werden. Am kommenden Donnerstag soll entschieden werden, wann der Badespaß starten kann.

10.06.2016

Die Fichteschule hat endlich richtig Platz für ihren Ganztagsbetrieb. Die Stadt investiert 4 Millionen Euro in Mensa und Klassenräume. Die Schulleiterin freut sich und sagt: „Das ist ein echter Gewinn“.

Saskia Döhner 11.06.2016

Ein 28-jähriger Insasse der Justizvollzugsanstalt (JVA) an der Schulenburger Landstraße steht im Verdacht, am Dienstag ein Feuer in seiner Zelle gelegt zu haben. Die Feuerwehr musste ausrücken, um den Brand löschen. Gegen den Häftlinge wurde ein Verfahren wegen versuchter Brandstiftung eingeleitet.

07.06.2016
Anzeige