Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Hainholz Kunst für die Tonne
Hannover Aus den Stadtteilen Hainholz Kunst für die Tonne
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:23 09.09.2016
Schüler Gian-Luca (14) von der IGS hängt zusammen mit Strassenreiniger Kevin Graumüller den ersten Abfalleimer auf. Quelle: Tim Schaarschmidt
Anzeige
Hannover

Stolz halten die 14 Schüler der IGS Büssingweg ihre selbst bemalten Mülleimer in die Höhe. Die Aktion ist nur eins von vielen Angeboten der Projektwoche „Youth City“, welche bereits zum sechsten Mal vom Quartiersmanagement Hainholz und dem Jugendumweltbüro Hannover organisiert wurde. Gut 140 Neuntklässler der IGS nahmen dieses Jahr an der Projektwoche zur Berufsorientierung teil und konnten sich in siebzehn verschiedenen Werkstätten ausprobieren.

Von Felix Müller

Eine Laube in einer Kleingartenkolonie an der Voltmerstraße ist in der Nacht zu Dienstag bei einem Feuer zerstört worden. Die Brandursache ist derzeit noch unbekannt. Ein Passant hatte die Flammen in der Kolonie gegen 1.50 Uhr bemerkt und den Notruf gewählt.

06.09.2016

Zahlreiche Bürger in Hainholz setzen sich vehement für den Radweg in der Voltmerstraße ein. Die Stadtverwaltung will in einem Verkehrsversuch Radfahrer dazu bringen, die Fahrbahn statt den breiten und komfortablen Zwei-Richtungs-Radweg zu nutzen.

Bärbel Hilbig 30.08.2016
Hainholz Stadt weicht von Plänen ab - Flüchtlingsheim wird Massivbau

Am Karl-König-Platz entsteht eine Wohnanlage für 160 Menschen – Leichtbauhallen sind nicht mehr geplant. Das Flüchtlingsheim entsteht in Festbauweise.

Bärbel Hilbig 29.08.2016
Anzeige