Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -4 ° Nebel

Navigation:
Sparkassenfiliale in Hainholz zieht um

An den Hainhölzer Markt Sparkassenfiliale in Hainholz zieht um

Die Sparkassenfiliale an der Schulenburger Landstraße 34 wird am Donnerstagabend endgültig ihre Türen schließen. Sparkassenkunden aus Hainholz werden zukünftig am Hainhölzer Markt 1 bedient - rund 500 Meter vom bisherigen Standort entfernt.

Schulenburger Landstraße 34, Hannover 52.39807 9.71584
Google Map of 52.39807,9.71584
Schulenburger Landstraße 34, Hannover Mehr Infos
Nächster Artikel
Flüchtlingsheim wird Massivbau

Die Sparkassenfiliale an der Schulenburger Landstraße 34 wird am Donnerstagabend endgültig ihre Türen schließen. (Symbolbild)

Quelle: Julian Stratenschulte/dpa

Hannover. „An den darauf folgenden Tagen ziehen auch die SB-Geräte um, sodass sie nicht zur Verfügung stehen“, sagt Unternehmenssprecherin Dagmar Lietz.

Die neue Filiale im 6,3 Millionen Euro teuren GBH-Neubau ist ab Montag, 29. August, geöffnet. Die Öffnungszeiten bleiben gleich.

In der neuen Niederlassung treffen die Kunden auf altbekannte Gesichter, denn alle Berater ziehen mit um. „Wir freuen uns sehr auf die neuen Räume“, sagt Filialleiter Jannik Buß, der schon vorab einen Blick hineingeworfen hat. „Viel Glas, ein heller Steinfußboden im Eingangsbereich, edler Materialmix - das Ganze wirkt modern, transparent, freundlich“, lobt Buß die neuen Räume, die das Sarstedter Architekturbüro Kiefer & Kiefer entworfen hat.

Von Christian Link

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hainholz
Hainholz in Zahlen
  • Stadtbezirk : Nord, 13. Stadtbezirk in Hannover.
  • Einwohner: im Stadtbezirk ca. 30.106
  • Einwohner je Stadtteil: Nordstadt (16.604 Einwohner), Hainholz (6.664 Einwohner), Vinnhorst (6.698 Einwohner) und Brink-Hafen (140 Einwohner)
  • Bevölkerungsdichte : 2.777 Einwohner/km² im Bezirk
  • Postleitzahlen : 30167, 30165, 30179
  • Markantes aus der Geschichte: Der Name Hainholz geht vermutlich auf eine vorchristliche Stätte zur Verehrung heidnischer Götter zurück. Das Dorf Heynholtz wird 1425 erstmals urkundlich erwähnt, seit 1891 ist es ein Stadtteil von Hannover. 
Region
Hannover: Wiederaufbau aus Ruinen

Die Ausstellung "Stadtbilder - Zerstörung und Aufbau" im Historischen Museum zeigt historische Aufnahmen von Hannover in Trümmern – und den engagieren Wiederaufbau.