Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Hainholz Stadtbahn kollidiert mit Auto
Hannover Aus den Stadtteilen Hainholz Stadtbahn kollidiert mit Auto
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:46 24.06.2016
Der Unfall ereignete sich am Hainhölzer Markt. Quelle: Uwe Dillenberg
Hannover

Nach Angaben der Feuerwehr waren ein Autofahrer und seine Beifahrerin gegen 18.40 Uhr in einem VW Polo auf der Schulenburger Landstraße stadteinwärts unterwegs. Auf Höhe Hainholzer Markt wollte der Autofahrer links abbiegen und übersah dabei offenbar die herannahende Stadtbahn. Trotz rechtzeitiger Warnung des Stadtbahnfahrers stießen beide Fahrzeuge zusammen. Dabei wurde ein Insasse im Auto leicht verletzt. 

Ein Polo ist auf der Schulenburger-Landstraße mit einer Stadtbahn kollidiert.

Die Schulenburger Landstraße war in Höhe der Haltestelle Hainhölzer Markt für den Verkehr gesperrt. Die Üstra hatte bis etwa 19.45 Uhr einen Ersatzverkehr zwischen den Haltestellen Strangriede und Krepenstraße eingerichtet. 

isc/frs

Nach dem Brand auf dem Gelände einer Autowerkstatt an der Sorststraße (Hainholz) am Sonntagabend sucht die Polizei nach einem Brandstifter. Bei dem Feuer wurden Fahrzeuge und ein Rolltor beschädigt

20.06.2016

Wegen der starken Regenfälle der vergangenen Wochen verzögert sich die Eröffnung des Naturbads Hainholz. Es müsse erst die erforderliche Wasserqualität wiederhergestellt werden. Am kommenden Donnerstag soll entschieden werden, wann der Badespaß starten kann.

10.06.2016

Die Fichteschule hat endlich richtig Platz für ihren Ganztagsbetrieb. Die Stadt investiert 4 Millionen Euro in Mensa und Klassenräume. Die Schulleiterin freut sich und sagt: „Das ist ein echter Gewinn“.

Saskia Döhner 08.06.2016