Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Hainholz Motorradfahrerin kollidiert beim Überholen mit Auto
Hannover Aus den Stadtteilen Hainholz Motorradfahrerin kollidiert beim Überholen mit Auto
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:33 31.07.2017
Quelle: Tim Schaarschmidt
Hannover

Die Motorradfahrerin war mit einer Kawasaki ZX 600 E am Sonntagmorgen gegen 9.50 Uhr auf der Schulenburger Landstraße aus Richtung Friedenauer Straße kommend, unterwegs. Schon vor der Einmündung Krepenstraße, an der es einen rechten Geradeausfahrstreifen und einen Linksabbiegerstreifen gibt, fuhr die 28-Jährige zunächst auf der rechten Spur und wollte auf die linke Spur wechseln, um ein vor ihr fahrendes Auto der Marke Mercedes zu überholen.

In diesem Moment wechselte offenbar auch die silberfarbene Limousine auf den Linksabbiegerfahrstreifen. Die Bikerin versuchte auszuweichen, lenkte ihr Motorrad weiter nach links, kollidierte mit dem Bordstein und stürzte mit ihrer Maschine auf die Fahrbahn. Der Mercedes setzte seine Fahrt fort.

Die Motorradfahrerin kam mit einer leichten Knieverletzung mit einem Rettungswagen zur medizinischen Versorgung in eine Klink.

Die Polizei bittet nun, Zeugen, die Hinweise zum Unfallgeschehen geben können, sich unter der Rufnummer (0511) 109 1888 zu melden. Insbesondere bittet sie auch den Fahrer des Mercedes, sich zur abschließenden Klärung des Unfalls zu melden.

kad

Die Polizei hat einen Verdächtigen festgenommen, der am 10. Mai die 91-jährige Etya V. in ihrer Wohnung in Hainholz erschlagen haben soll. Es handelt sich demnach um einen 57-Jährigen aus Hannover, der Mann konnte am Mittwoch festgenommen werden. 

27.07.2017

An ihrem Stammsitz in Hainholz will die Vereinigte Schmirgel- und Maschinen-Fabriken investieren. Für ein modernes Versandlager, von dem aus Produkte in alle Welt ausgeliefert werden sollen, plant der weltweit tätige Hersteller von Schleifmitteln Kosten in Höhe von fast neun Millionen Euro. 

Bernd Haase 12.06.2017

An Himmelfahrt erst wurde die Freibadsaison in Hainholz eröffnet, jetzt ist sie bereits wieder unterbrochen. Der Grund: Das Wasser im Hainhölzer Naturbad ist verunreinigt. Die Stadt hofft, dass im Laufe der kommenden Woche wieder geöffnet werden kann.

09.06.2017