Menü
Anmelden
Hannover Aus den Stadtteilen Heideviertel

Heideviertel

Der Bezirksrat Buchholz-Kleefeld hat die Verwaltung der Stadt Hannover öffentlich gerügt. Die Fraktionen fühlen sich in ihren Auskunftsrechten missachtet und sind verärgert über schwammige Aussagen der Verwaltung.

05.07.2018

Service - Anzeige aufgeben

Viele unkomplizierte Wege führen zu Ihrer Anzeige: Hier erfahren Sie, wie und wo Sie Ihre Anzeige in der HAZ aufgeben können. Besuchen Sie unsere Geschäftsstellen oder rufen Sie uns an!

„Nah dran“ heißt die neue Ausstellung des Fototeams Garbsen. Die acht Hobbyfotografinnen präsentieren erstmals rund 60 Bilder im Niedersächsischen Kultusminsterium am Schiffgraben 12 in Hannover.

01.07.2018

Die Notinsel, ein Projekt der Stiftung „Hänsel+Gretel“, will Geschäfte, Banken und Apotheken aus der Nachbarschaft als Zufluchtsorte für Kinder gewinnen, die sich bedroht fühlen und Hilfe benötigen.

28.06.2018

Ihr 15-jähriges Bestehen haben die Baptisten am Kronsberg mit einem Gemeindefest gefeiert. Dabei haben sie gleichzeitig Pastor Matthias Roth verabschiedet, der weiterhin als Hauptamtlicher im Roderbruch aktiv ist.

25.06.2018
Anzeige

Die Stadt Hannover will ab August die Zuschüsse für die Ganztagsschulen deutlich erhöhen, im Gegenzug sinkt die Zahl der Horte. Oppositionspolitiker sehen die Entwicklung skeptisch.

06.06.2018

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Eine Initiative will die umstrittene Notunterkunft in ein Wohnprojekt für Roma umwandeln. Das Vorhaben soll ein Modellprojekt für die Integration von Armutszuwanderern aus Südosteuropa werden.

01.06.2018

Rund 4000 Kinder wechseln in Hannover alljährlich nach der Grundschule auf Realschulen, Gymnasien, Oberschulen oder Gesamtschulen. Ende Mai sind die Anmeldetermine für das gegliederte System. Das müssen Sie beachten.

25.05.2018

Trinker, abgestellte Schrotträder, schmutzige Ecken: Bei der Sondersitzung des Bezirksrats Buchholz-Kleefeld zum Thema Sicherheit erklärte Hannovers Ordnungsdezernent Axel von der Ohe wie diese Probleme behoben werden sollen.

21.05.2018

Weniger Autos und bessere Luft – für diese Forderung sind Anwohner aus Limmer am Montag mit provokanten Bannern auf die Straße gegangen. Mit dabei: Ein Plakat mit einem bekannten und provokanten Spruch.

17.05.2018
Anzeige

Aktuelle Videos

1
/
1
Anzeige