Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 9 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Heideviertel
Heideviertel
Heideviertel
Das neue Wohnquartier: Links sind die geplanten Doppelhaushälften zu sehen, rechts die Mehrfamilienhäuser.

Die Wohnungsbaugesellschaft Hanova will auf einem 15 570 Quadratmeter großen Grundstück zwischen Karl-Wiechert-Allee und Wolfsburger Damm 100 Mietwohnungen und 14 Doppelhaushälften errichten lassen.

mehr
Bothfeld

Die „Stilllegung“ von Förderschulen mit dem Schwerpunkt „Lernen“ im Zuge der Inklusion geht in die letzte Runde. Im Sommer 2018 werden nun auch die Martin-Luther-King-Schule in Oberricklingen und die Maximilian-Kolbe-Schule im Heideviertel geschlossen. Die verbliebenen Schüler werden zur Bothfelder Albrecht-Dürer-Schule geschickt.

mehr
Albrecht-Dürer-Schule
Die Maximilian-Kolbe-Schule im Heideviertel wird geschlossen.

Die „Stilllegung“ von Förderschulen mit dem Schwerpunkt „Lernen“ im Zuge der Inklusion geht in die letzte Runde. Die Stadt will Schulen aus Oberricklingen und dem Heideviertel in der Albrecht-Dürer-Schule zusammenlegen.

mehr
Groß-Buchholz/Kleefeld/Heideviertel

Der radikale Sparkurs der Sparkasse stößt weiterhin auf heftige Kritik. Der Bezirksrat Buchholz-Kleefeld hat das Kreditinstitut jetzt aufgefordert, seine Schließungspläne in einer der nächsten Sitzungen des Gremiums vorzustellen.

mehr
Groß-Buchholz/Kleefeld/Heideviertel

Der Rückgang der Flüchtlingszahlen führt seit Monaten dazu, dass Unterkünfte in der Stadt nicht mehr ausgelastet sind oder sogar geschlossen werden. Der Bezirksrat Buchholz-Kleefeld hat jetzt die Verwaltung aufgefordert, zu prüfen, ob eine der frei werdenden Unterkünfte in ein Studentenwohnheim umgewidmet werden kann.

mehr
Heideviertel

Seit vielen Jahren soll das rund 13.000 Quadratmeter große Grundstück zwischen der S-Bahn-Station Karl-Wiechert-Allee und dem Schneverdinger Weg bebaut werden. Erst waren Bürohäuser im Gespräch, dann 21 Meter hohe Apartment-Hochhäuser. Jetzt kommt der Investor den Kritikern deutlich entgegen und könnte damit Erfolg haben.

mehr
Kleefeld

Der Bezirksrat Buchholz-Kleefeld hat den Rat der Stadt aufgefordert, jährlich 130 000 Euro für ein Kulturzentrum in Kleefeld im Haushaltsplan zu reservieren. Mit dem Geld sollen auf Wunsch aller Fraktionen die Pacht und der Betrieb eines solchen Zentrums finanziert werden.

mehr
Groß-Buchholz
Auf der Grünfläche südlich der Albert-Liebmann-Schule (links) soll die neue Schule entstehen.

Einst wurden Schulen geschlossen, jetzt fehlen sie wieder. Seit zwei Jahren setzt sich der Bezirksrat Buchholz-Kleefeld für den Bau einer zweiten Grundschule in Groß-Buchholz ein. Dem jetzt von der Stadt vorgeschlagenen Standort stimmte der Bezirksrat zu. Mit einer Ausnahme: Die CDU-Fraktion hält den Standort für untragbar.

mehr
BBS 14
So weit war der Weg nach Deutschland: Flüchtlinge mit polnischen Gästen.

An der Berufsbildenden Schule 14 im Heideviertel erleben derzeit 15 Austauschschüler aus Polen eine Art Schnellkursus in Willkommenskultur. Ob beim Teetrinken in der Moschee oder in der Sprachlernklasse, wo die Flüchtlinge berichten, wie sie nach Deutschland gekommen sind. 

mehr
Neues Konzept
Foto: Bald nur noch an zwei Tagen in der Woche mit Personal besetzt: Die Sparkassenfiliale in Anderten.

Insgesamt 19 Filialen in Stadt und Region will die Sparkasse bis Ende 2019 schließen. Auch Filialen in den südlichen Stadtteilen sind von den einschneidenden Veränderungen betroffen. Geschlossen wird jedoch keine.

mehr
Neues Sparkassen-Konzept
Foto: Wird 2019 geschlossen: Die Niederlassung der Sparkasse an der Lister Meile verschwindet aus dem Stadtbild.

Vergangene Woche hat die Sparkasse ihr umfangreiches Konzept zur Einsparung und Neuausrichtung bekannt gegeben – und damit für eine Menge Wirbel gesorgt. Den Osten Hannovers trifft das Sparprogramm der Sparkasse am härtesten.

mehr
Strukturprobleme in Hannover
Ein kleines Einkaufszentrum im Heideviertel, jetzt ohne Apotheke: Anwohnerin Gisela Stachowski muss jetzt etwa einen Kilometer weit zur nächsten gehen.   Foto: von Ditfurth

In einer Großstadt wie Hannover gibt es alles um die Ecke. Am Heidering ist das nicht mehr der Fall: Dort hat eine Apotheke geschlossen. Klingt nicht dramatisch, ist es aber für die Rentner im Umkreis schon. Wie konnte es dazu kommen? Eine Spurensuche.

mehr
1 3 4 5
Hannover – vom Heißluftballon aus gesehen

Alles auf einen Blick: Der Maschsee, die drei warmen Brüder, das Ihme-Zentrum und das Anzeiger-Hochhaus - auf den Bildern von Steffen Goldenstein sehen die großen Bauwerke der Stadt ganz klein aus.

Heideviertel in Zahlen
  • Stadtbezirk : Buchholz-Kleefeld, 4. Stadtbezirk in Hannover 
  • Einwohner: Im Stadtbezirk ca. 43.135 Einwohner
  • Bevölkerungsdichte : 3.090 Einwohner je km²
  • Fakten : Das Heideviertel in Hannover liegt im Osten des Stadtbezirks Buchholz-Kleefeld. Begrenzt wird es von der Karl Wiechert-Allee, der Baumschulenallee und im Süden der Bahnstrecke nach Lehrte. Der Name der Siedlung entstand, da die Straßen überwiegend Namen von Städten in der Lüneburger Heide und umliegender Gebiete tragen.
Luftbilder: So schön ist Hannover von oben

HAZ-Fotochef Michael Thomas hat sich in die Luft begeben und Hannover von oben fotografiert.

Es war einmal in Hannover. Aber wo?

Auf in eine neue Runde: Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.