Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Herrenhausen
Villa an der Nienburger Straße

Die Geburtenrate steigt, in den Kliniken herrscht Notstand: Weil Hannovers Geburtshilfe in der Krise steckt, hat eine Hebamme in Herrenhausen das zweite Geburtshaus der Stadt eröffnet - trotz etlicher Stolperstein und hoher Auflagen. Ein Teil der Gelder kam via Crowdfunding zusammen. Ein Blick hinter die Kulissen. 

mehr
Schloss Herrenhausen
Bunte Gesellschaft: Hannovers Medienbranche feiert wieder in Schloss Herrenhausen.

Die Media Night ist nach Herrenhausen zurückgekehrt: Am Donnerstagabend feierten an die 700 Gäste eine bunte Party. Dabei ging es auch um die Frage, wie man mit Fake News umzugehen hat. Landesmedienanstalt-Direktor Fischer sagte, gegenüber gezielten Falschnachrichten dürfe es Null Toleranz geben.

mehr
17-Jähriger sagt aus

Die Polizei hat am Dienstag zwei mutmaßliche Kiosk-Räuber festgenommen. Die beiden 17 und 28 Jahre alten Männer stehen im Verdacht, im Juli am Überfall auf zwei Kioske in Herrenhausen und Leinhausen beteiligt gewesen zu sein - ein Richter ordnete Untersuchungshaft an.

mehr
186 Millionen Euro Kosten für den Umbau
Aus den Klärbecken soll weniger Gestank über Herrenhausen ziehen.

Die Anlage in Herrenhausen wird innerhalb von neun Jahren für 186 Millionen Euro modernisiert – finanziert aus den Abwassergebühren. Es ist die größte Investition seit Jahrzehnten. Unter anderem soll durch die Sanierung die Geruchsbelästigung in Herrenhausen reduziert werden.

mehr
Limmer/Herrenhausen
Doppelte Nutzung: Für zwei Jahre ist das neue Gymnasium Limmer auch Lernort für die Schüler der Goetheschule.

Weil die Goetheschule umgebaut wird, nimmt das Gymnasium Limmer rund 850 Schüler und Lehrer der Herrenhäuser Schule auf. Damit ist das neue Gymnasium auf einen Schlag gut gefüllt. Platz hat es aber nur für ein Jahr, dann kommt ein neuer Jahrgang in Limmer dazu.

mehr
Harald Böhlmann im Interview
Harald Böhlmann (73) leitet das Kleine Fest. Er hat es 1986 in den Großen Garten geholt und ist seitdem ohne Unterbrechung dabei.

Nach drei Ausfällen wird das Kleine Fest am Wochenende wohl mit einem Defizit zu Ende gehen. So viele Ausfälle hat es bisher noch nie gegeben. Im Jahr 2018 werden die Eintrittspreise steigen, sagt Harald Böhlmann, der Leiter des Kleinen Fests.

mehr
Herrenhausen

Geschäftsleute und Anwohner stellen in Herrenhausen Bänke und Pflanzkübel auf. Die Idee dahinter ist, das Flair der berühmten Herrenhäuser Gärten auch in den Stadtteil zu tragen. Als jüngsten Standort hat die Initiative das Rondell an der Alten Herrenhäuser Straße Ecke Am Großen Garten.

mehr
Stöcken

Bewohner des Quartierts Schwarze Heide mahnen im Bezirksrat den Naturschutz im geplanten Bauprojekt an der Autobahn zu achten. Insbesondere würde dort seltene Vogelarten brüten, deren Lebensraum nicht zerstört werden dürfe. Die Verwaltung versprach dies vor der Bebauung sorgfältig zu überprüfen.

mehr
Highlights

38 Künstler treten beim Kleinen Fest im Großen Garten in Herrenhausen auf. Wer das Glück hatte, Karten für die wohl begehrteste Veranstaltung Hannovers zu ergattern, muss sich gut überlegen, was er an dem Abend sehen will. Wir geben eine Hilfestellung: Das sind für uns die Highlights beim Kleinen Fest.

mehr
Kleines Fest
„Ein Traum ist in Erfüllung gegangen“: Mirja Regenburg als moldoslowenische Grand-Prix-Kandidatin in Herrenhausen.

Sie hat Gummistiefel angezogen. Nicht nur, um die roten Wildlederstiefeletten zu schonen. Dass Mirja Regensburg auch heute wieder mit wetterfestem Schuhwerk beim Kleinen Fest auf Bühne 11 steht, ist auch ein Signal ans Publikum: Wenn es schon regnen sollte, dann müssen wir da alle gemeinsam durch.

mehr
Herrenhäuser Gärten
Fabelwesen erobern den Großen Garten.

Das Kleine Fest im Großen Garten hat am Mittwoch mit 3300 Gästen seine Premiere gefeiert - obwohl es zu Beginn stark regnete. Vier der 35 Bühnen konnten zu Beginn nicht bespielt werden. Ab 20 Uhr lief dann wieder alles wie geplant.

mehr
Herrenhäuser Straße

Zwei maskierte Männer haben in der Nacht zu Sonntag einen Kiosk an der Herrenhäuser Straße ausgeraubt. Die Unbekannten haben den 37-jährigen Mitarbeiter gegen 23.30 Uhr mit einer Schusswaffe bedroht und Geld gefordert.

mehr
2 4 5 ... 50
So schön ist Hannover-Herrenhausen
Herrenhausen in Zahlen
  • Stadtbezirk : Herrenhausen-Stöcken, 12. Stadtbezirk in Hannover 
  • Stadtteile: Burg, Herrenhausen, Ledeburg, Leinhausen, Marienwerder, Nordhafen und Stöcken
  • Einwohner: Im Stadtbezirk ca. 34.664 Einwohner
  • Einwohner je Stadtteil: Burg (3.725), Herrenhausen (7.660), Ledeburg (5.797), Leinhausen (2.918), Marienwerder (2.461), Nordhafen (128) und Stöcken (11.975)
  • Bevölkerungsdichte : 1.641 Einwohner je km²
  • Postleitzahl : 30419
  • Geschichte: Der Name des Stadtteils setzte sich ab 1666 durch, er wurde gebildet in Anlehnung an die Sommerresidenz der Welfen, das Schloss Herrenhausen. 1725 wurde der Vertrag von Herrenhausen geschlossen, der die Hohenzollern und die Welfen aneinanderbinden sollte. 1891 wurde die Gemeinde Herrenhausen nach Hannover eingemeindet.
Hannover – vom Heißluftballon aus gesehen

Alles auf einen Blick: Der Maschsee, die drei warmen Brüder, das Ihme-Zentrum und das Anzeiger-Hochhaus - auf den Bildern von Steffen Goldenstein sehen die großen Bauwerke der Stadt ganz klein aus.

Es war einmal in Hannover. Aber wo?

Auf in eine neue Runde: Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.