Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Herrenhausen
Stöcken

Bewohner des Quartierts Schwarze Heide mahnen im Bezirksrat den Naturschutz im geplanten Bauprojekt an der Autobahn zu achten. Insbesondere würde dort seltene Vogelarten brüten, deren Lebensraum nicht zerstört werden dürfe. Die Verwaltung versprach dies vor der Bebauung sorgfältig zu überprüfen.

mehr
Highlights

38 Künstler treten beim Kleinen Fest im Großen Garten in Herrenhausen auf. Wer das Glück hatte, Karten für die wohl begehrteste Veranstaltung Hannovers zu ergattern, muss sich gut überlegen, was er an dem Abend sehen will. Wir geben eine Hilfestellung: Das sind für uns die Highlights beim Kleinen Fest.

mehr
Kleines Fest
„Ein Traum ist in Erfüllung gegangen“: Mirja Regenburg als moldoslowenische Grand-Prix-Kandidatin in Herrenhausen.

Sie hat Gummistiefel angezogen. Nicht nur, um die roten Wildlederstiefeletten zu schonen. Dass Mirja Regensburg auch heute wieder mit wetterfestem Schuhwerk beim Kleinen Fest auf Bühne 11 steht, ist auch ein Signal ans Publikum: Wenn es schon regnen sollte, dann müssen wir da alle gemeinsam durch.

mehr
Herrenhäuser Gärten
Fabelwesen erobern den Großen Garten.

Das Kleine Fest im Großen Garten hat am Mittwoch mit 3300 Gästen seine Premiere gefeiert - obwohl es zu Beginn stark regnete. Vier der 35 Bühnen konnten zu Beginn nicht bespielt werden. Ab 20 Uhr lief dann wieder alles wie geplant.

mehr
Herrenhäuser Straße

Zwei maskierte Männer haben in der Nacht zu Sonntag einen Kiosk an der Herrenhäuser Straße ausgeraubt. Die Unbekannten haben den 37-jährigen Mitarbeiter gegen 23.30 Uhr mit einer Schusswaffe bedroht und Geld gefordert.

mehr
Herrenhausen
Im Bürgeramt Mitte können die bereits in Herrenhausen beantragten Dokumente abgeholt werden.

In Herrenhausen schließt die Stadt das Bürgeramt in der Meldaustraße für insgesamt drei Monate. Grund sind Bauarbeiten. Am Freitag nächster Woche ist der letzte Öffnungstag.

mehr
Blumen und schöne Düfte
„Das macht sie widerstandsfähig“: Hans-Werner Dingel sagt, Rosen könnten auch mal schlechtes Wetter ab. Fotos: Thomas

Bunte Blumen und schöne Düfte: Beim Gartenfestival in Herrenhausen kommen Naturliebhaber noch bis Pfingstmontag voll auf ihre Kosten. Es gibt aber nicht ausschließlich nur Pflanzen zu entdecken.

mehr
Vatertagstouren
Gut gelaunt unterwegs: Vatertagsausflügler in Herrenhausen.

Das Trinken hat Tradition an diesem Tag: Am Himmelfahrtstag sind wie in den Vorjahren wieder zahlreiche Gruppen von Ausflüglern in Hannover unterwegs gewesen - und oft waren ihre Bollerwagen mit Bierkästen überladen. Die Polizei zeigte verstärkt Präsenz. Es blieb denn auch weitgehend friedlich.

mehr
Gartenfestival Herrenhausen
Stimmungsvoll: Das Gartenfestival lockt viele Besucher an.

Im Strandkorb die Beine ausstrecken, von Sanddünen, Wattwanderungen und lachenden Möwen träumen: Das erwartet die Besucher an Pfingsten beim Gartenfestival Herrenhausen. Unter dem Motto „Strandlust und Nordsee-Flair“ können Freiluftfans im Georgengarten der Herrenhäuser Gärten vom 2. bis 5. Juni einen Tag wie am Meer genießen - mit Sylter Köstlichkeiten, maritimer Mode, Möbeln aus Treibholz, friesischen Teemischungen und Wohnaccessoires von der Küste.

mehr
Herrenhäuser Gärten

Festleiter Harald Böhlmann hat das Programm für "Kleine Fest im Großen Garten" vorgestellt: Neben einigen bekannten Gesichtern bietet das Programm des Kleinkunstfestivals auch viele Premieren – 21 an der Zahl. Neu sind etwa eine Flamenco-Comedy-Show und jonglierende Tangotänzer.

mehr
Herrenhausen
Der neue Standort zwischen Meldauapotheke und Sparkasse: Mitarbeiter der Apotheke haben Angst, dass zwischen Schrank und Hausfassade erneut Haushaltsgegenstände abgeladen werden.

Seit ein paar Tagen ist der Bücherschrank wieder am Herrenhäuser Markt. Einige Wochen lang war der robuste Schrank verschwunden gewesen - von der Stadt eingelagert. Die hat zwischen Meldauapotheke und Sparkasse jetzt einen neuen Standort gefunden; dennoch geht die Suche weiter.

mehr
Herrenhausen
Pastor Olaf Koeritz freut sich auf die erneuerte Orgel.

Die Hillebrand-Orgel der Herrenhäuser Kirche erklingt seit 1967 - ihre Vorgängerin wurde im Krieg zerstört. Zum 50. Geburtstag soll sie nun nicht nur restauriert sondern auch erweitert werden. Damit soll die Orgel an das Klangrepertoire ihrer Vorgängerin herankommen.

mehr
2 4 5 ... 50
So schön ist Hannover-Herrenhausen
Herrenhausen in Zahlen
  • Stadtbezirk : Herrenhausen-Stöcken, 12. Stadtbezirk in Hannover 
  • Stadtteile: Burg, Herrenhausen, Ledeburg, Leinhausen, Marienwerder, Nordhafen und Stöcken
  • Einwohner: Im Stadtbezirk ca. 34.664 Einwohner
  • Einwohner je Stadtteil: Burg (3.725), Herrenhausen (7.660), Ledeburg (5.797), Leinhausen (2.918), Marienwerder (2.461), Nordhafen (128) und Stöcken (11.975)
  • Bevölkerungsdichte : 1.641 Einwohner je km²
  • Postleitzahl : 30419
  • Geschichte: Der Name des Stadtteils setzte sich ab 1666 durch, er wurde gebildet in Anlehnung an die Sommerresidenz der Welfen, das Schloss Herrenhausen. 1725 wurde der Vertrag von Herrenhausen geschlossen, der die Hohenzollern und die Welfen aneinanderbinden sollte. 1891 wurde die Gemeinde Herrenhausen nach Hannover eingemeindet.
Hannover – vom Heißluftballon aus gesehen

Alles auf einen Blick: Der Maschsee, die drei warmen Brüder, das Ihme-Zentrum und das Anzeiger-Hochhaus - auf den Bildern von Steffen Goldenstein sehen die großen Bauwerke der Stadt ganz klein aus.

Es war einmal in Hannover. Aber wo?

Auf in eine neue Runde: Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.