Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Herrenhausen Duo raubt 28-Jährigen aus
Hannover Aus den Stadtteilen Herrenhausen Duo raubt 28-Jährigen aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:46 02.01.2017
Quelle: dpa
Anzeige
Hannover

Nach Angaben der Polizei hatte einer der beiden Täter den 28-Jährigen gegen 20 Uhr in ein Gespräch verwickelt. Der Komplize nutzte die Gelegenheit, dem Opfer die Sporttasche zu entreißen. Der erste Täter schubste das Opfer noch weg, dann flüchteten beide mit der Beute.

Einer der Gesuchten ist laut Beschreibung 1,85 Meter groß, etwa 25 Jahre alt und sprach Deutsch mit Akzent. Er hat eine kräftige Statur mit leichtem Bauchansatz, dunkle Haare und einen Siebentagebart. Laut Opfer ist das Erscheinungsbild südeuropäisch. Der Mann trug eine dunkle Kapuzenjacke mit Fellbesatz, eine dunkle Hose sowie Lederschuhe.

Der zweite Täter ist zirka 1,90 Meter groß, Anfang 20, schlank und hat dunkle glatte Haare. Er trug eine dunkle Jacke mit Kapuze, eine dunkle Hose sowie weiße Schuhe.

Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter Telefon (0511) 109-3920 entgegen.

sbü/r

Bei der Preisverleihung im Gemeindehaus der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Herrenhausen-Leinhausen wurden die AG Ehrenamt des Flüchtlings-Unterstützerkreises im Stadtbezirk Herrenhausen-Stöcken und die freie Laien-Spielgruppe Janusz K. ausgezeichnet. Das Preisgeld beträgt 750 und 250 Euro.

24.12.2016

Die preisgekrönte A-cappella-Gruppe Onair hat die Grundschule Wendlandstraße besucht und den Schülern eine außergewöhnliche Musikstunde beschert. Natürlich mussten die Musiker auch jede Menge Fragen der Schüler beantworten und Autogramme geben.

24.12.2016

Die attraktive Ladenzeile ist komplett vermietet. Bis spätestens März werden die neuen Läden in das Forum Herrenhäuser Markt 2.0 einziehen. Zu den Neumietern zählt auch Kazim Kelleci, Pächter des Kiosks auf dem Marktplatz. Mit dem Umzug stellt sich erneut die Frage nach der Zukunft des als Toilettenhäuschen genutzten Gebäudes.

20.12.2016
Anzeige