Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Herrenhausen Mit Lampions durch den Großen Garten
Hannover Aus den Stadtteilen Herrenhausen Mit Lampions durch den Großen Garten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:30 29.09.2016
Mit einem Lampion- Spaziergang enden an diesem Sonntag die diesjährigen Illuminationen des Großen Gartens. Quelle: HAZ
Anzeige
Hannover

Der Laternenumzug beginnt am 2. Oktober um 19 Uhr an der Sonnenuhr, von wo es vorbei an den Wasserspielen zur Großen Fontäne geht. Einlass ist ab 18 Uhr, die Illumination beginnt nach dem Lampion-Spaziergang um 19.30 Uhr. Der Eintritt kostet 4 Euro, ermäßigt 3 Euro. Wer keinen eigenen Lampion mitbringen kann, kann auf das Laternensortiment am Eingang zurückgreifen.

Weitere Illuminationen finden auch am Freitag, 30. September, von 20.30 Uhr bis 21.30 Uhr und am Sonnabend, 1. Oktober, von 19.30 bis 21.30 Uhr statt. Während dieser Zeiten sind die Brunnen, Fontänen, Hecken und Skulpturen festlich erleuchtet. Dazu erklingt die Wassermusik von Georg Friedrich Händel.

Zur Galerie
An vielen Sommerabenden in diesem Jahr erstrahlt im Rahmen der Veranstaltung "Illumination im Großen Garten" nach Einbruch der Dunkelheit der Große Garten Herrenhausen in festlicher Beleuchtung, dazu erklingt Barockmusik.

cli

Der Herrenhäuser Markt hat kein Problem mit seinen Trinkern. So zumindest lautet zusammengefasst die Antwort der Stadtverwaltung auf eine Anfrage des Bezirksrats.

02.10.2016

Im Wahlbezirk Bothfeld-Vahrenheide muss die AfD zwei Sitze frei lassen. Im Norden holt die Satirepartei 7,1 Prozent. Alle Ergebnisse der Kommunalwahl für den Nordosten sowie die neuen Bezirksräte finden Sie hier.

18.09.2016

Zu einem Tag der offenen Tür im Klärwerk Herrenhausen lädt die Stadtentwässerung Hannover am Sonntag ein. Das städtische Unternehmen bietet anlässlich seines 120-jährigen Bestehens besondere Einblicke in die Anlage.

02.09.2016
Anzeige