Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Herrenhausen So werden Sie den Weihnachtsbaum wieder los
Hannover Aus den Stadtteilen Herrenhausen So werden Sie den Weihnachtsbaum wieder los
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:58 03.01.2019
Aha holt nach den Feiertagen wieder die ausgedienten Weihnachtsbäume ab. Quelle: Archiv
Hannover

 

In Hannovers Wohnzimmern stehen zum Weihnachtsfest nach einer Schätzung des Abfallwirtschaftsbetriebs Aha 170.000 Weihnachtsbäume. Spätestens zum Fest der Heiligen Drei Könige am 6. Januar haben die Bäume aber ausgedient und viele Menschen fragen sich: Wohin nun mit Tanne oder Fichte? Aha sammelt die Weihnachtsbäume wieder an über 200 Standorten im Stadtgebiet kostenlos ein und entsorgt sie. Am Montag, 7. Januar, beginnt der Abfallwirtschaftsbetrieb mit den Abholfahrten, letztmalig werden die Sammelplätze am Freitag, 18. Januar, angefahren. Im Januar dieses Jahres wurden auf diese Weise rund 470 Tonnen Tannenbäume entsorgt. Auch die drei Deponien von Aha, die 21 Wertstoffhöfe sowie über 50 Grüngutannahmestellen im Umland der Region Hannover nehmen abgeschmückte Weihnachtsbäume kostenlos an.

Ab einer Länge von anderthalb Metern müssen die Bäume halbiert werden, damit sie in die Müllfahrzeuge passen. Äste sollten zudem gebündelt und Baumstämme nicht dicker als 15 Zentimeter sein. Ein Teil der Tannenbäume verarbeitet Aha anschließend zu Kompost. Da Baumschmuck nicht kompostiert werden kann, müssen Tannen und Fichten komplett ab-geschmückt sein.

Der Abfallwirtschaftsbetrieb appelliert an die Bürger, die ausgedienten Bäume nur an den kommunizierten Sammelstellen und im genannten Zeitraum (7. Januar bis 18. Januar) abzulegen. Bei falsch abgelegten Bäumen handelt es sich um illegale Abfallentsorgung, die mit Ordnungsstrafen belegt wird.

In den Umlandkommunen nimmt Aha zwischen dem 7. und 18. Januar 2019 an den Bioabfuhrtagen ausrangierte Weihnachtsbäume mit. Wer seinen Baum vom Abfallwirtschaftsbetrieb abholen lassen möchte, legt ihn einfach am jeweiligen Abfuhrtag bis 7 Uhr abgeschmückt an die Gehwegkante.

Das sind die Sammelplätze für die Weihnachtsbäume in Hannover an den einzelnen Standorten:

Stadtteil Ahlem: Am Ahlemer Holz (Wendeplatz), Im Großen Büchenfeld (Spielplatz), Krugstraße (Sackgasse, Glascontainer), Küstriner Straße gegenüber Landsberger Weg auf der Grünfläche am Schulgebäude

Stadtteil Anderten: Am Tiergarten (neben Nr. 2) Freifläche „An der Brauerei“, Pappelweg/Herderstraße, Eisteichweg/Wartheweg (Grünfläche)

Stadtteil Badenstedt: Badenstedter Straße/Nauheimer Straße (Spielplatz), Woermannstraße (am Bunker neben Littfasssäule) Ecke Diesterwegstraße, Siegfriedplatz, Lenther Chaussee/Remarqueweg/Lenther Straße (Freifläche), Petermannstraße: Grünfläche gegenüber vom Parkplatz des Sportplatzes

Stadtteil Bemerode: Emslandstraße/Alte Bemeroder Straße (Parkplatz Schützenhaus), Berkelmannstraße/Steinkampweg (Parkplatz), Am Gutspark/Berkelmannstraße (Fußweg in Kurve vor Grünfläche), Hermann-Hesse-Straße (Wendeplatz)

Stadtteil Bornum: Bornumer Straße 143 (Aha-Betriebshof), Lindener Weg Sackgasse Höhe Nr. 40 bis 40f auf Grünfläche

Stadtteil Bothfeld: Westpreußenufer (Wendeplatz) /Ecke Marienburger Weg, Sahlkamp/Ecke Krasseltweg (gegenüber Rossitter Weg), Tollenbrink (zwischen den Tankstellen), An den Hilligenwöhren/Auf dem Limbrinke (Grünfläche), Oldekopstraße/Mittelinsel, Ecke Hartenbrakenstraße, Weidkämpe (freies Feld, Kindertagesstätte), Hoffmann-von-Fallersleben-Straße (Freifläche), Kurze-Kamp-Straße (zwischen Nr. 11 und 12), Uslarplatz

Stadtteil Bult: Robert-Koch-Platz/Findorffstraße (Grünfläche neben Spielplatz)

Stadtteil Burg: Harzburger Platz (Freifläche gegenüber Gemeindezentrum)

Stadtteil Calenberger-Neustadt: Molthanstraße/Kommandanturstraße (vor Parkplatz), Rote Reihe/Calenberger Straße, Wilhelmshavener Straße/Ecke Kapitän-von-Müller-Straße

Stadtteil Davenstedt: Davenstedter Markt (Marktfläche), Basaltweg/Davenstedter Straße, Davenstedter Holz/Trappenkehre, Droehnenstraße/Geveker Kamp, Geveker Kamp gegenüber Bergkammstraße (Glascontainer), Schieferkamp/Am Kalkbruche vor Gasthaus Pegasos

Stadtteil Döhren: Fiedeler Platz/Ecke Bernwardstraße, Klinkerfuesstraße (Wendeplatz), Peiner Straße/Holthusenstraße (Auf der Bauminsel), Leineinsel/Am Brückenhaus

Stadtteil Groß-Buchholz: Domagkweg (Spielplatz), Nobelring/Meitnerstraße, Nußriede/Buchnerstraße, Osterfelddamm/Ecke Nußriede, Schwalbenflucht (Parkplatz Ecke Milanstraße), Bussestraße/Groß-Buchholzer Kirchweg (Freifläche), Eichenplan / Grünfläche Ecke Lenbachplatz, Lenbachplatz (Wendeplatz), Pinkenburger Straße/Schierholzstraße, Schierholzstraße/Bollnäser Straße, Pappelwiesen/Henniesruh, Pasteurallee/Meersmannufer, Paracelsusweg/Schule Grünanlage

Stadtteil Hainholz: Bömelburgstraße (vor dem Bunker)/Ecke Voltmerstraße, Erlenweg (gegenüber Eibenweg) Grünfläche, Am Hopfengarten (gegenüber Hainhölzer Bahnhof) Ecke Engelbosteler Damm, Mogelkenstraße (Ecke Bogenstraße), Elfriede-Döhler-Weg/Glashüttenstraße (Grünfläche) Ecke Halkettstraße

Stadtteil Heideviertel: Heidering (gegenüber Nr. 17), Wolfsburger Damm (am Bunker)

Stadtteil Herrenhausen: Meldaustraße (Marktplatz) hinter dem Kiosk, Stadtteil Isernhagen-Süd, Kahlendamm/Im Eichholz (Trafohäuschen), Am Wildpfad/An den Hilligenwöhren, Jägerstieg/Föhrenwinkel, Prüßentrift/Große Heide, Wietzendiek (Wendeplatz), Lindenallee (neben Nr. 43)

Stadtteil Kirchrode: Döhrbruch 8 (Aha-Betriebshof), Im Büntefeld (Freifläche), Neunkirchner Platz/Ecke Saarbrückener Straße, Tiergartenstraße (Parkplatz Tiergarten)

Stadtteil Kleefeld: Heidjerhof (gegenüber Nr. 11), Kleestraße (gegenüber Crappiusstraße), Rupsteinstraße (Bunker), Schaperplatz (neben den Toiletten)

Stadtteil Kronsberg: Funkenkamp/Weinkampswende (Grünfläche), Sticksfeld gegenüber Nr. 8 /Ecke Liethfeld (Freifläche), Jakobskamp/Ecke Papenkamp, Jakobskamp/Ecke Försterkamp, Brockfeld/Ecke Ellernbuschfeld, Weistfeld/Ecke Ellernbuschfeld, Brockfeld/Ecke Lehmbuschfeld, Weistfeld/Ecke Lehmbuschfeld

Stadtteil Lahe: Im Klingenkampe/Ecke Laher Heide

Stadtteil Ledeburg: Verdener Platz

Stadtteil Leinhausen: Bremer Straße/Kasseler Straße (Bunker), Heimatweg (Am Stromhaus)

Stadtteil Limmer: Brunnenstraße (Ecke zur Schleuse), Liepmannstraße/Ecke Zimmermannstraße/Ecke Am Lindener Hafen (Grünfläche)

Stadtteil Linden-Mitte: Stephanusstraße Ecke Gartenallee (vor dem Spielplatz), Lindener Marktplatz

Stadtteil Linden-Nord: Kötnerholzweg / Velberstraße auf dem Lindener Schmuckplatz, Ottenstraße/ Ecke Stärkestraße (gepflasterte Freifläche), Pfarrlandplatz/Pfarrlandstraße (gegenüber Kindergarten), Steigerthalstraße (Grünfläche zur Leine), Asseburgstraße/Lüdenstraße (beim Spielplatz)

Stadtteil Linden-Süd: Am Spielfelde (Grünfläche an der Wachsbleiche), Behnsenstraße/ Ecke Charlottenstraße (Spielpark), Posthornstraße/ gegenüber Ecke Von-Alten-Allee, Allerweg/ Ecke Ricklinger Str. (bei der Kirche)

Stadtteil List: Mengendamm 15 (Aha-Betriebshof), Böcklinplatz / Ecke Podbielskistraße, Dahnstraße (Grünfläche) gegenüber Nr. 13 und Nr. 5, (2 Plätze), De-Haen-Platz (Spielplatz) 2 Plätze, Ecke Waldstr./Hammersteinstraße, Gorch-Fock-Straße/Spannhagenstraße (Freifläche), Gorch-Fock-Straße/Hebbelstraße (Freifläche), Fritz-Beindorff-Allee/Richard-Wagner-Straße (Grünstreifen), Im Kreuzkampe (Grünstreifen) Nr.7, Liebigstraße/Ecke Waldstraße/ Ecke Podbielskistraße (Nr.41), Liliencronplatz/Klopstockstraße (Markt), Lützeroderstraße/Spichernstraße, Moltkeplatz (Trinkhalle/Markt), Podbielskistraße/ Ecke Brahmsstraße (Grünstreifen) gegenüber Nr. 2, Rubensstraße/Ecke Rembrandtstraße, Schubertstraße (Wendeplatz), Vier Grenzen/Ecke Lister Kirchweg, Am Welfenplatz (gegenüber Schützenstraße, Rückseite Schule), Oskar-Winter-Straße/Ecke Bödekerstraße, Nordring (neben Werftstraße) Bus-Endstation

Stadtteil Marienwerder: Schönbecker Allee/Merkurstraße (Sackgasse), Große Pranke (Parkplatz vor Netto), Garbsener Landstraße/Ecke Am Hinüberschen Garten

Stadtteil Misburg-Nord: Seckbruchstraße (gegenüber Fürstenwalder Straße), Scholandstraße/Eschenbachstraße, Kampstraße/Wilhelm-Tell-Straße, Emscherweg/Kerbelweg Freifläche vor dem Trafohäuschen, Kleinertstraße/Lange Rade (auf der Grünfläche bei der Litfaßsäule)

Stadtteil Misburg-Süd: Max-Kuhlemann-Straße/Liebrechtstraße

Stadtteil Mitte: Marktkirche (Marktplatz), Am Klagesmarkt (Springbrunnen)

Stadtteil Mittelfeld: Am Mittelfelde/Grünberger Weg, Rübezahlplatz (Am Brunnen), Grabenweg/Im Wolfskampe (am Bunker), Lehrter Platz (Glascontainer)

Stadtteil Mühlenberg: Beckstraße (gegenüber Julius-Leber-Weg), Bonhoefferstraße (Parkplatz), Schollweg/Anne-Frank-Weg (vor/neben Spielplatz), Canarisweg 2 (Kindergarten)

Stadtteil Nordstadt: Gertrud Knebusch-Straße 2 (Aha-Betriebshof), Haltenhoffstraße (Bunker), Herrenhäuser Kirchweg/An der Strangriede (auf der Grünfläche)

Stadtteil Oberricklingen: Barthold-Knaust-Straße/Wullanger (nicht auf dem Spielplatz, sondern auf dahinterliegender Grünfläche), Nenndorfer Platz/ Springer Straße (nicht auf dem Spielplatz, sondern auf der angrenzenden Grünfläche), Am Sauerwinkel/Bergfeldstraße

Stadtteil Oststadt: Angerstraße (Spielplatz), Friesenstraße/Bödekerstraße (Kirche), Friesenstraße/Lister Meile, Gartenstraße (Spielplatz), Wedekindplatz, Weißekreuzplatz

Stadtteil Ricklingen: An der Bauerwiese (Parkplatz), Ricklinger Stadtweg/August-Holweg-Platz (Marktplatz), Göttinger Chaussee/Friedrich-Ebert-Straße (Bunker)

Stadtteil Sahlkamp: Holzwiesen/Ecke Laurinweg (Grünfläche), Holzwiesen/ Ecke Wittenberger Straße (Bauminsel-Glascontainer), Tempelhofweg (Grünanlage)/Ecke Lankwitzweg, Bahnstrift/Kugelfangtrift (Grünanlage), Erikaweg/Alte Heide, Hägewiesen (Glascontainer)/ Ecke Kugelfangtrift, Vogelsbergstraße/Hägewiesen (Grünfläche), Schwarzwaldstraße/Elmstraße, Kugelfangtrift/General-Wever-Straße (Grünanlage), Wietzegraben (aha-Betriebshof), Wilmersdorfweg/Kugelfangtrift, Hägewiesen (Kindergarten)/ Ecke Wiehenweg, General-Wever-Straße/Rhönweg

Stadtteil Seelhorst: Peiner Straße/Wülfeler Bruch

Stadtteil Stöcken: Eichsfelder Straße (Parkplatz vom Marktplatz), Lauckerthof (Wendeplatz) Mecklenheidestraße 73 (Aha-Betriebshof), Schwarze Heide/Ecke Wiedenlohe (Höhe Trafo), Schwarze Heide/ Ecke Lindhorn (Trafohäuschen/Spielplatz), Schwarze Heide /Am Hasenwinkel (Auf der Wiese neben dem Bach), Alte Stöckener Str./Ecke Stöckener Str. (Grünfläche an den Kundenparkplätzen)

Stadtteil Südstadt: Bertha-von-Suttner-Platz (südliche Ecke Stresemannallee), Am Südbahnhof (Spielplatz), Auf dem Emmerberge/ Ecke Haarstraße, Heinrich-Heine-Platz, Mainzer Straße/Bismarckstraße, Marienstraße/Kestnerstraße, Rautenstraße/Sonnenweg (Spielplatz), Sallstraße/Kleine Düwelstraße, Stephansplatz/Geibelstraße &Bandelstraße (2 Plätze), Tiestestraße 10 (aha-Betriebshof), Torstraße (Spielplatz), Oesterleystraße/Krausenstraße, Walter-Gieseking-Straße /Kokenstraße

Stadtteil Vahrenheide: Dresdner Straße (gegenüber Kirche)

Stadtteil Vahrenwald: Niedersachsenring/ Kurvenbereich (unbebaute Fläche/Wiese) / Ecke Ferdinand-Wallbrecht-Str./Ecke Alvenslebenstraße , Jahnplatz (ehemals Trinkhalle, jetzt Spar & Bauverein), Rotermundstraße (Bunker) nördlich Melanchtonstraße, Ritterstraße/Grenzweg, Isernhagener Straße (gegenüber der Kirche)/ Ecke Steinmetzstraße, Dragonerstraße/Neanderstraße, Plüschowstraße (Parkplatz Kirche)/ Ecke Hirtenweg, Scheelenkamp/Moorkamp (Grünfläche)

Stadtteil Vinnhorst: Am Schmuckplatz, Friedenauer Straße/Im Othfelde, Vinnhorster Rathausplatz, Fischteichweg/Heinischer Hof (Grünfläche)

Stadtteil Waldhausen: Kärntner Platz/Ecke Bozener Straße, Riepestraße (Spielplatz)/Ecke Güntherstraße

Stadtteil Waldheim: Wolfstraße (Brücke, Haltestelle gegenüber Liebrechtstraße, Waldseite), Ottostraße/Am Schafbrinke, Liebrechtstraße (Wendeplatz Zeißstraße)

Stadtteil Wettbergen: Tresckowstraße/Aufhäuser Straße (Kindergarten), An der Kirche/Pastor-Bartels-Weg, Goethestraße/Zilleweg, Auf dem Kampe/Wettberger Edelhof, Neue Straße/Kopenhagener Straße, In der Rehre/Bergfeldstraße auf der Grünfläche

Stadtteil Wülfel: Bothmerstraße (Freifläche neben dem Spielplatz), Am Mittelfelde/Loccumer Straße

Stadtteil Wülferode: Hoyerstraße/Kirchbichler Straße (Parkplatz)

Stadtteil Zoo: Plathnerstraße/Gellertstraße, Seelhorststraße/Plathnerstraße

 

Von Mathias Klein

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Abfallwirtschaftsbetrieb Aha holt die ausgedienten Weihnachtsbäume wieder ab. In der Stadt gibt es Sammelplätze, im Umland werden die Bäume mit dem Bioabfall eingesammelt.

27.12.2018

Wie lässt sich Verstädterung architektonisch begleiten? Landschaftsarchitekturstudenten aus Hannover, München und Berlin präsentieren ihre Ergebnisse in der Ausstellung „Draußen. Landschaften der globalen Verstädterung“ im Museum im Schloss Herrenhausen.

09.06.2018

Ein Kabelfehler im Mittelspannungsnetz hat am frühen Mittwochmorgen einen Stromausfall in Herrenhausen ausgelöst. Die Störung konnte nach rund 50 Minuten behoben werden. Betroffen waren die Häuser rund um den Herrenhäuser Markt. 

27.12.2017