Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Isernhagen-Süd
Isernhagen
Östliche Stadtteile
Foto: Längere Kitazeiten: Kitas und ein Hort weiten zum August ihre Betreuungszeiten aus.

Mehrere Kindertagesstätten und ein Hort können zum August ihre Betreuungszeiten ausweiten. Träger und Stadt reagieren damit auf die Nachfrage der Eltern.

mehr
Östliche Stadteile
In der Oststadt wohnt es sich komfortabel: Dort hat statistisch jeder 42 bis 50 qm Platz in der Wohnung.

Der Sozialbericht der Stadt zeigt markante Unterschiede der Wohnstruktur im Osten Hannovers. In Vahrenheide etwa stehen statistisch gesehen jedem Einwohner nur 34,9 Quadratmeter zur Verfügung. Der städtische Durchschnitt liegt bei 41,5 Quadratmetern.

mehr
Isernhagen-Süd
Foto: Wieder in Freiheit: Einsatzkräfte der Feuerwehr konnten die Eule binnen einer Stunde wieder befreien.

Tierrettungseinsatz für die Feuerwehr Hannover: Eine Eule hatte sich am Montagmorgen in dem Schornstein eines Hauses in Isernhagen-Süd verirrt. Die Feuerwehr konnte das Tier binnen einer Stunde befreien.

mehr
Abiturienten verwüsten Gemeindehaus in Isernhagen-Süd

Verwüstungen bei einer Abi-Party in Isernhagen-Süd kosten eine ehemalige Schülerin des Kaiser-Wilhelm- und Ratsgymnasiums (KWR) nach langem Rechtsstreit 2000 Euro.

mehr
Isernhagen-Süd
Viele Autos sind auf der kurvenreichen, aber ampellosen Schleichroute unterwegs.

Die Bürger in den nordöstlichen Stadtteilen klagen über Autofahrer in ihren Vierteln, die in den Stoßzeiten ihre Wohnquartiere als Ausweichstrecken für die Hauptverkehrsstraßen nutzen. Das Ergebnis einer Verkehrszählung soll nun Klarheit bringen.

mehr
Isernhagen-Süd
Die Fotografin Karin Blüher hielt Gesten, Blicke und Augenblicke der Bewohner bildlich fest.

In den Hausgemeinschaften Waldeseck in Isernhagen-Süd können Besucher zur Zeit eine eindrucksvolle Foto-Ausstellung sehen. Die ehemalige HAZ-Fotografin Karin Blüher hielt Gesten und Augenblicke der Bewohner bildlich fest und erstellte die Ausstellung „Hausgemeinschaft erleben“.

mehr
Isernhagen-Süd

Der Hotelkomplex an der Prüßentrift weicht vier exklusiven Stadtvillen mit 41 Wohnungen. Die Unternehmensgruppe Heinz von Heiden investiert dort 21 Millionen Euro. Ende 2014 können voraussichtlich die ersten Eigentümer einziehen.

mehr
Isernhagen-Süd
Baumaterial, Sandhaufen und Arbeitsgeräte: Autofahren müssen in der Großen Heide noch einige Zeit Slalom fahren.

Materiallager, Sandhaufen, schweres Arbeitsgerät: Die Straße Große Heide in Isernhagen-Süd ähnelt seit Monaten mehr einem Hindernisparcours als einer Durchfahrtsstraße. Die Stadtwerke verlegen dort Leitungen, seither staut sich vor allem in den Morgenstunden der Verkehr. Sechs Wochen sollen die Arbeiten noch andauern - deutlich länger als geplant.

mehr
Isernhagen-Süd
Die Ladenzeile am Fasanenkrug sorgt heute für Leben im Stadtteil.

Isernhagen-Süd ist seit Jahren im Wandel. Der große Bauboom in den sechziger Jahren wurde bis zum Ende des Jahrhunderts maßvoll fortgesetzt, seit der Jahrtausendwende wird nun immer größer und luxuriöser gebaut, wobei die meisten Bauherren sich bemühen, ihr Haus der allgemeinen Charakteristik des Ortsbilds anzupassen.

mehr
Isernhagen-Süd

Am Donnerstagabend hat ein bislang unbekannter Täter eine 75 Jahre alte Seniorin überfallen und ihr den Anhänger einer Halskette geraubt. Das Verbrechen ereignete sich gegen 19.45 Uhr an der Straße Prüßentrift in Isernhagen-Süd. Die Polizei sucht Zeugen.

mehr
Isernhagen-Süd
Foto: Die ehemalige Genossenschaftsakademie im Echternfeld 27 ist in Privatbesitz.

Das riesige Areal der Genossenschaftsakademie in Isernhagen-Süd wurde von einem privaten Investor übernommen. Der will das Areal zu einem Wohnhaus mit Pferdeställen für die Eigennutzung umbauen.

mehr
Isernhagen-Süd
Die Wietze soll ihren natürlichen Verlauf zurück erhalten.

Die Renaturierung der Wietze kommt im Stadtgebiet nur mit kleinen Schritten voran, kostet dafür aber deutlich weniger als ursprünglich geplant.

mehr
„Hannover – eine Stadt in Bildern"

Mit der Facebook-Seite "Hannover in Bildern" zeigen die hannoverschen Hobbyfotografen Nassim Hasan und Ismail Tuzhaev die schönsten Seiten der niedersächsischen Landeshauptstadt. HAZ.de zeigt eine Auswahl ihrer Bilder.

Isernhagen-Süd in Zahlen
  • Stadtbezirk : Bothfeld-Vahrenheide, 3. Stadtbezirk in Hannover
  • Einwohner je Stadtteil: Bothfeld (20.300 Ew.), Vahrenheide (9.200 Ew.) Sahlkamp (13.600), Isernhagen-Süd (2.800), Lahe (1.800)
  • Bevölkerungsdichte : 1.549 Einwohner/km²
  • Postleitzahl : 30657, 30659
  • Geschichte: Isernhagen-Süd ist der nördlichste Stadtteil Hannovers. Bis zur Eingliederung in die Landeshauptstadt, am 1. März 1974, gehörte Isernhagen-Süd zur Niedernhägener Bauerschaft von Isernhagen.
Unveröffentlichte Bilder von Wilhelm Hauschild
Augenblicke: Die Bilder des Tages

Klicken Sie sich durch spektakuläre Fotos – ausgewählt von der HAZ-Redaktion.