Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Kirchrode
Kirchrode
Bemerode
Im Auftrag der Firma Gundlach, hat Dale Grimshaw eine Wand im Johanneskamp 22 verschönert.

Arbeiten des Briten Dale Grimshaw zieren Hauswände in ganz Europa. Im Auftrag des Bauunternehmens Gundlach ist ein Wandbild dazugekommen. Der Graffiti-Künstler hat ausdrucksstarke Porträts der Einwohner Papua-Neugineas zu seinem Markenzeichen gemacht - dahinter steckt eine Botschaft.

mehr
Kirchrode

An der Tiergartenstraße entsteht ein neuer Häuserblock mit viergeschossigen Gebäuden samt Ladenflächen im Erdgeschoss. Nachdem bereits der Verwaltungsausschuss der Stadt für die notwendige Änderung des Bebauungsplanes gestimmt hatte, gab nun auch der Bezirksrat sein Okay. 

mehr
Eine faire Idee
Sozialarbeiterin Carmen Jagielski-Meyer (li.) prüft mit Ulyana Volok Kleider.

Die Genossenschaft Fairkauf besteht seit zehn Jahren - und betreibt heute Sozialkaufhäuser an sechs Standorten.

mehr
125 Jahre Üstra
Ralf Dedden (vorn, v. l.), Heidi Aguilar, Kurt Gminder und Dennis Bohnecke sowie dahinter Felicitas Aguilar (l.) – und Werner Buss steht kopf.

Viele Dinge, die während einer Bahnfahrt verboten sind, präsentieren ab der zweiten August-Hälfte die Artisten des GOP in ihrem neuen Stück. Anlass ist die Jubiläumsshow zum 125. Geburtstag des hannoverschen Verkehrsunternehmens.

mehr
Kirchrode

Im März 2016 hatten ein Jeep-Fahrer und eine Mercedes-Fahrerin auf der Brabeckstraße einen Unfall. Vor dem Amtsgericht klagte die Eigentümerin des Jeeps auf Schadensersatz. Doch der Fahrer, ihr Mann, belastete sich vor dem Gericht selbst. Das Ergebnis ist jetzt eine krachende Niederlage der Klägerin.

mehr
Schule
Leonie Gerber schaffte einen Abi-Schnitt von 1,0.

Leonie Gerber (18) von der Schillerschule hat in diesem Jahr das beste Abitur in Hannover abgelegt. Von den 32 676 Schülern, die in Niedersachsen ihre Reifeprüfung ablegten, erreichte die Gymnasiastin aus Kirchrode das achtbeste Ergebnis.

mehr
Kirchrode

Nach 30 Jahren verabschiedet sich Anne Gahbler, die Betreiberin der Alten Hahnenburg, in den Ruhestand. Das Restaurant werden Tanja Machledt und David Stoppel übernehmen - Machledt ist seit zwei Jahren Mitarbeiterin im Betrieb. Doch das ist nicht die einzige Neuerung.

mehr
Kirchrode-Bemerode-Wülferode

Weil die Stadt nicht wie vom Bezirksrat verlangt in der vergangenen Sitzung zur Baustellensituation im Bezirk Rede und Antwort stand, hat der Bezirksrat jetzt einen Zusatztermin im August beschlossen. Dabei will der Bezirksrat auch über die Sanierungspläne für Wülferode sprechen.

mehr
Kirchrode

Nach rund zehn Jahren ist Schluss für Pfarrer Werner Kroh an der Kirchröder Gemeinde Heilige Engel. Der 68-Jährige geht in den Ruhestand und kehrt damit auch Hannover den Rücken. Sein Nachfolger steht schon bereit.

mehr
Straßenumbenennung
„Ich bitte um ernsthafte Vorschläge“:  Die SPD bietet der CDU an, die Hindenburgstraße in Helmut-Kohl-Straße umzubenennen.

Der SPD-Parteichef hat vorgeschlagen die Hindenburgstraße nach Altkanzler Helmut Kohl zu benennen. Gleichzeitig soll die Waldchaussee nach Altkanzler Helmut Schmidt benannt werden. Die CDU lehnt den Vorschlag ab, denn dieser kommt nicht ohne Hintergedanken.

mehr
Programm Spielzeit

Die Stadt will Wochenendangebote für Kinder und ihre Angehörigen aus den Bereichen der darstellenden Künste wie Tanz und Theater entwickeln. Das Projekt kann mit Hilfe einer finanziellen Förderung durch die Rut- und Klaus-Bahlsen-Stiftung realisiert werden.

mehr
Kirchrode

Obgleich viele Anwohner das Gefühl haben, die Umbauarbeiten am Vinzenzkrankenhaus würden gar nicht fortgeführt, geschieht das sehr wohl. Nur eben in weniger einsehbaren Bereichen. Tatsächlich sollen die umfangreichen Arbeiten in 2018 abgeschlossen sein.

mehr
1 2 4 6 7 ... 44
So schön ist Hannover-Kirchrode
Kirchrode in Zahlen
  • Stadtbezirk : Kirchrode-Bemerode-Wülferode, 6. Stadtbezirk in Hannover
  • Einwohner: im Stadtbezirk ca. 29.728
  • Einwohner je Stadtteil: Bemerode (17.908 Ew.), Kirchrode (10.941 Ew.), Wülferode (879 Ew.)
  • Bevölkerungsdichte : 1.246 Einwohner/km² im Bezirk
  • Postleitzahlen : 30539/30559
  • Markantes aus der Geschichte: Das früher selbstständige Dorf Kirchrode wurde 1907 nach Hannover eingemeindet.
Unveröffentlichte Bilder von Wilhelm Hauschild