Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Regenschauer

Navigation:
Kirchrode
Kirchrode
Tierlabor
Wochenlang war das Gelände von Demonstranten besetzt.

Der Baubeginn für das umstrittene Tierversuchslabor von Boehringer in Hannover steht offenbar unmittelbar bevor. Ein Sprecher des staatlichen Gewerbeaufsichtsamtes sagte am Montag, die gentechnische Genehmigung werde „in Kürze“ erteilt.

mehr
Kirchrode
Pferdetherapiehalle

Die Tierärztliche Hochschule (TiHo) hat jetzt den letzten Abschnitt ihres neuen Klinikums am Kirchröder Bünteweg vollendet – eine Pferdetherapiehalle. Sie ergänzt die neue Pferdeklinik, die sich bis vor kurzem am Braunschweiger Platz im Stadtteil Bult befunden hatte.

mehr
Kirchrode

Das im Entstehen begriffene Neubaugebiet an der Kirchröder Lange-Feld-Straße – westlich des Homburgwegs – soll noch in diesem Jahr eine Lärmschutzwand in Richtung Bahntrasse erhalten. Das geht aus einer Antwort der Stadtverwaltung auf eine Anfrage der SPD-Fraktion im Bezirksrat Kirchrode-Bemerode-Wülferode hervor.

mehr
Kirchrode-Bemerode
Auch an der Lange-Feld-Straße sind die grauen Kästen aufgestellt worden.

Die CDU im Bezirksrat Kirchrode-Bemerode-Wülferode sieht sämtliche Bemühungen zur Verschönerung des Stadtbezirks konterkariert – und zwar durch zu viele Textilcontainer im Straßenbild.

mehr
Kirchrode
Rund eine Million Euro kostete der Neubau der alt-katholischen Kirche an der Brabeckstraße.

In der Jakobikirche in Kirchrode wird derzeit noch intensiv gearbeitet. Maler stehen im Innenraum der Kirche auf Gerüsten und verpassen den Wänden ringsum einen neuen Anstrich, während außen Dachdecker die letzten Ziegel anbringen. Nur noch bis Pfingsten, also bis Ende Mai, müssen die Gemeindemitglieder warten, dann können sie ihre Kirche nach rund anderthalb Jahren Renovierungsarbeiten wieder nutzen.

mehr
Grundschule Wasserkampstraße

Geplante Mehrausgaben in Höhe von 678 000 Euro bei der Sanierung der Grundschule Wasserkampstraße haben die Fraktionen des Bezirksrats Kirchrode-Bemerode-Wülferode in der vergangenen Sitzung zu kritischen Nachfragen an die Verwaltung veranlasst.

mehr
Kirchrode
Eingezäunt: Das Gelände des Pharmariesen Boehringer Ingelheim in Kirchrode.

In ihrem Kampf gegen das geplante Tierforschungszentrum des Pharmariesen Boehringer Ingelheim in Kirchrode sorgen Gegner der Einrichtung nun mit einem gefälschten vermeintlichen Rundbrief des Unternehmens für Unruhe unter den Anwohnern des Geländes.

mehr
Kirchrode
Hanna Esther, Lara Chantal, Aaron und David (v. l.) müssen jetzt an der Einmündung der Elisabeth- in die Ostfeldstraße besonders gut aufpassen.

Die Tiergartenstraße in Kirchrode ist halbseitig
 gesperrt. Die Umleitung birgt Gefahren für Kinder. „Wir möchten, dass die Stadt die alte Vorfahrtsregelung wieder herstellt oder alternativ einen Zebrastreifen aufbringt, damit unsere Kinder sicher zur Schule kommen“, fordert Vater Sebastian Härke.

mehr
Kirchrode
Der Abschnitt zwischen Großer Hillen und Mardalstraße käme als Standort für den Hochbahnsteig infrage – doch jetzt regt sich dort Widerstand.

Geschäftsleute aus Kirchrode legen Unterschriftenlisten
 gegen den 
Bau eines
 Hochbahnsteigs
 an der 
Tiergartenstraße
 aus. „Es gehen zu viele Parkplätze verloren, wenn der Bahnsteig hierhin kommt“, erklärt die Friseurmeisterin Christiane Bockmann.

mehr
Kirchrode
Eingezäunt: Das Gelände des Pharmariesen Boehringer Ingelheim in Kirchrode.

In ihrem Kampf gegen das geplante Tierforschungszentrum des Pharmariesen Boehringer Ingelheim in Kirchrode sorgen Gegner der Einrichtung nun mit einem gefälschten vermeintlichen Rundbrief des Unternehmens für Unruhe unter den Anwohnern des Geländes.

mehr
Kirchrode

Bereits in wenigen Wochen wird auf dem Dach des frisch sanierten Neubautrakts der Wasserkampschule eine sogenannte „Bürgersolaranlage“ errichtet. 39 Fotovoltaik-Module werden auf dem eigens für diese Anlage verstärkten Flachdach des Gebäudes aufgeständert, um künftig – optimal zur Sonne ausgerichtet – wertvolle Sonnenstrahlen einzufangen und in das öffentliche Stromnetz einzuspeisen.

mehr
Kirchrode
Seniorenbüro, Kinderkrippe, Werkraum oder Lehrküche – die Ideen für die Nutzung des Pavillons sind sehr vielfältig.

Die Wasserkampschule in Kirchrode möchte das Häuschen auf dem Schulgelände als Freizeitbereich nutzen. Um den maroden Pavillon allerdings zu einem schönen Rückzugsort für die Kinder werden zu lassen, muss das Gebäude zunächst von Grund auf für vermutlich sehr viel Geld saniert werden.

mehr
1 ... 30 31 33
So schön ist Hannover-Kirchrode
Kirchrode in Zahlen
  • Stadtbezirk : Kirchrode-Bemerode-Wülferode, 6. Stadtbezirk in Hannover
  • Einwohner: im Stadtbezirk ca. 29.728
  • Einwohner je Stadtteil: Bemerode (17.908 Ew.), Kirchrode (10.941 Ew.), Wülferode (879 Ew.)
  • Bevölkerungsdichte : 1.246 Einwohner/km² im Bezirk
  • Postleitzahlen : 30539/30559
  • Markantes aus der Geschichte: Das früher selbstständige Dorf Kirchrode wurde 1907 nach Hannover eingemeindet.
Unveröffentlichte Bilder von Wilhelm Hauschild