Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Kirchrode Brabeckstraße bleibt Einbahnstraße
Hannover Aus den Stadtteilen Kirchrode Brabeckstraße bleibt Einbahnstraße
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:25 29.06.2016
Die Brabeckstraße bleibt voraussichtlich bis Ende des Jahres zwischen Döhrbruch und Am Sandberge eine Einbahnstraße. Quelle: Martin Gerten
Anzeige
Hannover

Ab Montag, 4. Juli, wird nun die Stadtentwässerung die Schmutz- und Regenwasserkanäle erneuern, bevor im Frühjahr 2017 die Straßenbauarbeiten beginnen sollen. In einem ersten Bauabschnitt wird dann die Brabeckstraße zwischen der Straße Am Sandberge und dem Südschnellweg erneuert. Die Sanierung ist notwendig, weil die Straße zwischen der Tiergartenstraße und der Straße Am Sandberge erhebliche Schäden aufweist. Die Straßenverkehrsbehörde bittet alle Verkehrsteilnehmer um erhöhte Aufmerksamkeit im Baustellenbereich.

Von Johanna Stein

Kirchrode Vollsperrung der Lange-Feld-Straße - Bezirksrat ärgert sich über die Bahn

Nachdem sich der Bauablauf für die Eisenbahnbrücke an der Lange-Feld-Straße schon wieder geändert hat, hat der Bezirksrat Kirchrode-Bemerode-Wülferode deutliche Kritik geübt.

19.06.2016

Der Turn-Klubb zu Hannover hat auf seinem Kinderspielplatz ein Sommerfest gefeiert - und damit die Anlage für dieses Jahr eröffnet. Vor allem die Kinder hatten auf der großen Wiese ihren Spaß.

09.06.2016

Beim Sommerfest des Landesbildungszentrums für Blinde haben blinde und sehende Menschen gemeinsam gefeiert. Dabei konnten die Besucher Spannendes rund um das Thema erleben.

09.06.2016
Anzeige