Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Kleefeld
Kleefeld
Fünf Nationen vereint
Hannover - Schillerschule, Ebellstraße, Kleefeld startet neues Erasmus-Projekt mit Lehrern aus Spanien, Estland, Niederlanden, Italien und Neuntklässlern, an dem bis zu 2000 Schüler teilnehmen sollen.

Die Neuntklässler der Schillerschule nehmen an dem Projekt Erasmus + teil, bei dem Pädagogen aus Deutschland, Estland, den Niederlanden, Italien und Spanien den Schülern bei der Berufsorientierung helfen. Der Startschuss für das Projekt fiel nun am Kleefelder Gymnasium.

  • Kommentare
mehr
Polizei sucht Zeugen

Ein VW Golf und ein VW Passat sind in der Nacht zu Sonnabend durch ein Feuer stark beschädigt worden. Die Polizei schließt eine vorsätzliche Tat nicht aus und sucht deshalb nun nach Zeugen.

  • Kommentare
mehr
Kleefeld
Stellten sich den Fragen von 250 Erstwählern: Die Landtagskandidaten Doris Schröder-Köpf (SPD, von links), Thomas Schremmer (Grüne), Claudia Jacobi (FDP), Mareike Wulf (CDU) und Rudolf Krause (AfD) mit Moderatorin Fenna Paproth.

Um sich auf die Landtagswahl am 15. Oktober vorzubereiten, hatten 250 Schüler der Alice-Salomon-Schule nicht nur die verschiedenen Wahlprogramme gelesen: Sie schickten ihre Fragen auch an sechs Kandidaten, die dann bei einer Erstwählersprechstunde gemeinsam Rede und Antwort standen.

  • Kommentare
mehr
Kleefeld

Es bleibt bei der Schließung des Jugendzentrums in Kleefeld zum Jahresende. Die Hoffnung einiger Bezirksrats-Politiker, die Stadt könnte einspringen und dem Träger, dem evangelischen Stadtkirchenverband, eine stärkere finanzielle Unterstützung zukommen lassen, hat sich erledigt.

  • Kommentare
mehr
Kleefeld

Der hannoversche Autor Klaus Urban hat einen Workshop für Performance-Poesie gegeben. An einem ungewöhnlichen Ort und für eine ungewöhnliche Teilnehmerschaft: Die Bewohner des GDA Wohnstift Hannover-Kleefeld. Urban, der auch Workshops an Schulen gibt, resümiert: "Das Vokabular unterscheidet sich schon sehr".

  • Kommentare
mehr
Hannoversche Werkstätten

Vor 23 Jahren gründeten sich Die Eisbrecher, die Inklusionsband der Hannoverschen Werkstätten. Einige Mitglieder sind bis heute dabei. Die Band will Grenzen durchbrechen und tourt regelmäßig durch die Region. Auf dem Fährmannsfest etwa gehören sie mittlerweile fest zum Inventar.

  • Kommentare
mehr
Bezirksrat

Zum Ende des Jahres droht die Schließung des Jugendzentrums in Kleefeld. Der Träger, der evangelische Stadtkirchenverband, kann die Finanzierung nicht mehr stemmen. Gegen die Schließung protestierten Kleefelder Jugendliche vor dem Bezirksrat. Am 14. September ist eine Anhörung mit der Stadt geplant.

  • Kommentare
mehr
Die schönsten Spielplätze Hannovers
Ein Blick auf den idyllisch gelegenen Spielplatz in der Eilenriede.

Mehr als 440 Spielplätze gibt es in Hannover. Aber Spielplatz ist nicht gleich Spielplatz, das wissen alle Eltern. Zusammen mit Ihnen suchen wir die schönsten Spielplätze Hannovers und stellen hier ausgewählte Spielflächen vor.

mehr
Groß-Buchholz/Kleefeld

Wird es bald Livestreams – also Übertragungen ins Internet – aus Bezirksratssitzungen geben? Wenn es nach dem Bezirksrat Buchholz-Kleefeld geht, soll das nicht der Fall sein. Ein entsprechender Antrag der Piraten-Partei wurde jetzt abgelehnt.

mehr
Kleefeld

In der Nacht zu Montag haben unbekannte Täter eine 62-Jährige an der Kirchröder Straße (Kleefeld) angegriffen und dabei leicht verletzt. Die beiden Männer zerrten sie in einen Hinterhof. Sie wehrte sich, und das Duo ließ ohne Beute von ihr ab. Die Polizei bittet Zeugen um Hinweise.

mehr
Kleefeld

Die Bauarbeiten haben begonnen: Auf 28.000 Quadratmetern entstehen die Kleefelder Hofgärten mit insgesamt 242 neuen Wohnungen. Das Sahnestück werden 65 Wohnlofts sein, die in der ehemaligen Fernmeldeschule entstehen. Der Preis der exklusiven Appartements: ab 3.600 Euro pro Quadratmeter aufwärts.

mehr
Buchholz-Kleefeld

Der Bezirksrat ist nicht der Bundestag. Zu dieser überraschenden Klarstellung kam der Bezirksrat Buchholz-Kleefeld, der sich eine kurze, aber hitzige Debatte über den Unterschied der beiden Gremien leistete. Anlass war die Frage, ob sich die einen filmen lassen müssen, weil sich die anderen grundsätzlich gern im Fernsehen sehen.

mehr
1 3 4 ... 31
So schön ist Hannover-Kleefeld

Kommen Sie mit auf einen Fotostreifzug durch Hannovers Stadtteile - und sehen Sie die Stadt von einer ganz anderen Seite. Heute: Kleefeld.

Kleefeld in Zahlen
  • Stadtbezirk : Buchholz-Kleefeld, 4. Stadtbezirk in Hannover
  • Stadtteile: Kleefeld, Groß-Buchholz, Heideviertel
  • Einwohner: Im Stadtbezirk ca. 43.135 Einwohner
  • Einwohner je Stadtteil: Kleefeld (12.045 Einwohner), Groß-Buchholz (26.128 Einwohner), Heideviertel (4.962 Einwohner)
  • Bevölkerungsdichte : 3.090 Einwohner je km²
  • Postleitzahl : 30655, 30625, 30627
Hannover in Trümmern

Nach dem Zweiten Weltkrieg begann in Hannover die Zeit des Wiederaufbaus der weitgehend zerstörten Stadt. Der HAZ-Fotograf Wilhelm Hauschild (1902-1983) hat die Zeit festgehalten. HAZ.de zeigt die beeindruckendsten Bilder aus dem umfangreichen Archiv des Fotografen.