Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Polizei sucht bewaffnete Supermarkträuber

Kleefeld Polizei sucht bewaffnete Supermarkträuber

Mit Fotos aus einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach zwei Männern, die am 29. Januar einen Supermarkt an der Berckhusenstraße in Kleefeld ausgeraubt haben. Die Polizei erhofft sich nun auf Hinweise zu den Männern.

Berckhusenstraße 23-25, 30625 Hannover 52.37422 9.78995
Google Map of 52.37422,9.78995
Berckhusenstraße 23-25, 30625 Hannover Mehr Infos
Nächster Artikel
Kleefelder Supermarkt mit Axt und Hammer überfallen
Quelle: Symbolbild

Hannover. Der Überfall auf den NP-Markt ereignete sich gegen 5.40 Uhr. Durch den Lieferantenzugang hatten sich die beiden Männer an dem Januarmorgen Zutritt zu dem Discounter verschafft. Mit gezückten Waffen forderten sie Geld, das die Angestellten aus dem Tresor aushändigten.  Die Täter ließen eine 32-jährige Angestellte und deren 25 Jahre alten Kollegen gefesselt zurück. Sie flüchteten unerkannt. 

Einer der Täter ist etwa 1,70 Meter groß und kräftig. Sein Komplize ist etwa 1,80 Meter groß. Beide sprechen Deutsch mit osteuropäischem Akzent.

Hinweise nimmt die Polizei unter Telefon (0511) 109-5555 entgegen.

sbü/r

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kleefeld
So schön ist Hannover-Kleefeld

Kommen Sie mit auf einen Fotostreifzug durch Hannovers Stadtteile - und sehen Sie die Stadt von einer ganz anderen Seite. Heute: Kleefeld.

Kleefeld in Zahlen
  • Stadtbezirk : Buchholz-Kleefeld, 4. Stadtbezirk in Hannover
  • Stadtteile: Kleefeld, Groß-Buchholz, Heideviertel
  • Einwohner: Im Stadtbezirk ca. 43.135 Einwohner
  • Einwohner je Stadtteil: Kleefeld (12.045 Einwohner), Groß-Buchholz (26.128 Einwohner), Heideviertel (4.962 Einwohner)
  • Bevölkerungsdichte : 3.090 Einwohner je km²
  • Postleitzahl : 30655, 30625, 30627
Hannover in Trümmern

Nach dem Zweiten Weltkrieg begann in Hannover die Zeit des Wiederaufbaus der weitgehend zerstörten Stadt. Der HAZ-Fotograf Wilhelm Hauschild (1902-1983) hat die Zeit festgehalten. HAZ.de zeigt die beeindruckendsten Bilder aus dem umfangreichen Archiv des Fotografen.