Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Lahe Polizeihund schnappt drei Einbrecher
Hannover Aus den Stadtteilen Lahe Polizeihund schnappt drei Einbrecher
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:13 24.02.2016
Quelle: Symbolbild
Anzeige
Hannover

In dem Drogeriemarkt an der Straße Varrelheide war am späten Dienstagabend der Alarm ausgelöst worden. Als die ersten Beamten vor Ort eintrafen, bemerkten sie mehrere Personen in dem Gebäude. Sie forderten Verstärkung an und umstellten den Markt. Mit Hilfe eines Polizeihundes wurden wenig später drei Männer im Alter von 21, 34 und 37 Jahren festgenommen. Sie sollen nach Angaben der Polizei noch am Mittwoch in einem beschleunigten Verfahren dem Haftrichter vorgeführt werden. 

frs

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Pläne für einen größeren Neubaukomplex mit Wohn- und Bürogebäuden sowie Parkhaus an der Kirchhorster Straße rufen etliche Anlieger auf den Plan - sie wehren sich gegen den "Klotz" in der Nachbarschaft.

Bärbel Hilbig 19.02.2016

Der seit Mittwochnachmittag vermisste 85-jährige Horst R. aus Hannover-Lahe ist wohlbehalten angetroffen worden. Nur wenige Stunden nach der Vermisstenmeldung durch die Polizei kam die Entwarnung: der an Demenz erkrankte Mann war von einem Kurierfahrer gegen 10.15 Uhr an der Kriegerstraße entdeckt worden.

04.02.2016
Lahe Gedenktafel am Moorwaldweg - Wer soll hier gedenken?

Der Bezirksrat Lahe hat auf Antrag der SPD-Fraktion beschlossen, das Denkmal am Laher Moorwaldweg "besser wahrnehmbar" zu machen. Die Holztafel erinnert an Sinti, die 1943 nach Auschwitz deportiert wurden.

Conrad von Meding 16.01.2016
Anzeige