Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 14 ° Regen

Navigation:
Ledeburg
Ledeburg
Herrenhausen-Stöcken
Engagiert: Die AG Ehrenamt und ihre hauptamtliche Mitarbeiterin Ute Kampmann (fünfte von rechts).

Bei der Preisverleihung im Gemeindehaus der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Herrenhausen-Leinhausen wurden die AG Ehrenamt des Flüchtlings-Unterstützerkreises im Stadtbezirk Herrenhausen-Stöcken und die freie Laien-Spielgruppe Janusz K. ausgezeichnet. Das Preisgeld beträgt 750 und 250 Euro.

mehr
Herrenhausen-Stöcken

Die arg ramponierten Straßen Entenfangweg und Am Fuhrenkampe sollen möglichst bald saniert werden. In Marienwerder wünscht man sich einen „Mehrgenerationenplatz“ und der Berggarten soll schleunigst neue Toiletten bekommen. Die Liste des Bezirksrats mit Zusatzanträgen zum städtischen Doppelhaushalt 2017-2018 ist übersichtlich.

mehr
Ledeburg

Das LedeBurgtheater zeigt ab Freitag sein neues Stück „Das trifft sich gut - Auf Pirsch im ,Hirsch‘“. Die Komödie rund um ein Ü-50-Speeddating stellt viele skurrile Charaktere auf Partnersuche vor und beschäftigt sich augenzwinkernd mit dem Thema Einsamkeit/Zweisamkeit.

mehr
Nach dem Umbau
Trotz der neuen Mülleimer fliegt immer noch Müll über den Platz.

Aufdem Stadtplatz am neuen Einkaufszentrum an der Kreuzung Mecklenheidestraße und Schulenburger Landstraße wurden die Mülleimer erst vor kurzem aufgestellt. Trotzdem liegt dort viel Unrat. Eine Reinigungsfirma soll jetzt für Sauberkeit sorgen.

mehr
Kommunalwahl 2016
Foto:

Im Wahlbezirk Bothfeld-Vahrenheide muss die AfD zwei Sitze frei lassen. Im Norden holt die Satirepartei 7,1 Prozent. Alle Ergebnisse der Kommunalwahl für den Nordosten sowie die neuen Bezirksräte finden Sie hier.

mehr
Händler gefunden
Foto: Der seit Längerem angekündigte Wochenmarkt für Ledeburg und Vinnhorst startet voraussichtlich noch in diesem Jahr.

Der seit Längerem angekündigte Wochenmarkt für Ledeburg und Vinnhorst startet voraussichtlich noch in diesem Jahr. „Die Stadt hat zwölf Händler gefunden“, berichtete Stefan Winter (Grüne) jetzt im Bezirksrat Nord.

mehr
Ehemalige Stahlfabrik
Foto: Wird kein Museum: Die 1901 errichteten Eilers-Werke.

Es sollte eines der größten Museen Hannovers werden. Doch das Mammutprojekt Mobilitätsmuseum ist gescheitert. Jetzt gibt es neue Pläne für das Areal.

mehr
"Design-Werke"
Foto: Katrin Lazaruk verkauft zu Garderoben umgebaute Skateboards.Foto: Moers

So viel Rummel ist selten in Ledeburg. Mehrere Tausend Besucher kamen am Sonntag zur Premiere des Kunsthandwerkmarkts „Design-Werke“ auf das Firmengelände der ehemaligen Eilers-Werke.

mehr
Ausstellung
Foto: Die Ausstellung DesignWerke lockt am Sonntag, 7. August, mehr als 50 Aussteller aus ganz Deutschland nach Ledeburg.

Die Ausstellung DesignWerke lockt am Sonntag, 7. August, mehr als 50 Aussteller aus ganz Deutschland nach Ledeburg. „Es gibt jede Menge individuelle und ausgefallene Designstücke zu entdecken“, kündigt Sandra Strüber von den DesignWerken an und erwartet wieder bis zu 3000 Besucher.

mehr
Burgdorf
Die Tasche ist gepackt: Annette Charbonnier und ihre Familie ziehen in der nächsten Woche nach Herrenhausen um.

Der Umzugwagen kommt am Montag - und dann endet für Pastorin Annette Charbonnier auch sichtbar ihre Zeit in Burgdorf und vor allem in der St.-Paulus-Gemeinde. Und obwohl die 50-jährige Theologin sich selbst auf die Stelle in Ledeburg-Stöcken beworben hat, dominiert derzeit noch die Wehmut.

mehr
Wegen Bauarbeiten
Foto: Wegen Straßenbauarbeiten wird die Mecklenheidestraße in Richtung Schulenburger Landstraße gesperrt.

Wegen Straßenbauarbeiten wird die Mecklenheidestraße in Richtung Schulenburger Landstraße gesperrt. Der Verkehr wird ab dem 4. Juli voraussichtlich gut zwei Wochen einspurig geführt.

mehr
Linden-Nord/Ledeburg
Große Geste zum Abschied: Mathias Reh segnet seine ehemalige Gemeinde in Ledeburg. Im Hintergrund: Seine Interimsnachfolgerin Prädikantin Maike Franklin.

Pastor Mathias Reh, der sich in seiner alten Gemeinde in Ledeburg und Stöcken sehr um die Verbindung von Kirche und Kultur bemüht hat, wechselt nach Linden. Von seinem bisherigen Dienstort wurde er jetzt mit einem Gottesdienst verabschiedet.

mehr
1 3 4 ... 7
So schön ist Hannover-Herrenhausen
Ledeburg in Zahlen
  • Stadtbezirk : Herrenhausen-Stöcken, 12. Stadtbezirk in Hannover
  • Stadtteile: Burg, Herrenhausen, Ledeburg, Leinhausen, Marienwerder, Nordhafen und Stöcken
  • Einwohner: Im Stadtbezirk ca. 34.664 Einwohner
  • Einwohner je Stadtteil: Burg (3.725), Herrenhausen (7.660), Ledeburg (5.797), Leinhausen (2.918), Marienwerder (2.461), Nordhafen (128) und Stöcken (11.975)
  • Bevölkerungsdichte : 1.641 Einwohner je km²
  • Postleitzahl : 30419
  • Besonderheit: Am Entenfangweg hatte das Stahlbauunternehmen Louis Eilers seinen Firmensitz. Mittlerweile ist daraus ein Museum geworden, das Besuchern unter dem Motto „Mobile Welten" Technik näherbringen will. Der Wasserturm der ehemaligen Stahlfabrik steht unter Denkmalschutz und ist das Wahrzeichen des Stadtteils.