Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Ledeburg
Ledeburg
Ledeburg

Drei Unbekannte haben am Donnerstagabend gegen 22 Uhr einen 39 Jahre alten Mann an der S-Bahnhaltestelle Ledeburg überfallen. Als sie keine Beute rauben konnten, flüchteten die Täter.

mehr
Herrenhausen-Stöcken
Erfolgreich: Rita Wuttke, Konstantinos Vasiliou, Rainer Thiemig, Dieter Wildführ.

Anlieger der Butanstraße wehren sich erfolgreich gegen das Sonderprogramm zur Straßensanierung. Die Anwohner im Jürgenweg sollen noch befragt werden, ob sie mit der Sanierung einverstanden sind.

mehr
Ledeburg
Die Stadt will rund 100 Flüchtlinge an der Mecklenheidestraße unterbringen.

Anwohner der Dorpater Straße wenden sich gegen die Pläne für eine Flüchtlingsunterkunft an der Mecklenheidestraße. Mitarbeiter der Stadt erläuterten das Vorhaben jetzt auf einer Infoveranstaltung.

mehr
Verdacht auf Schusswaffe
Ein Spezialeinsatzkommando (SEK) der Polizei hat eine Wohnung in Ledeburg gestürmt.

Ein Spezialeinsatzkommando (SEK) der Polizei hat am Dienstagmorgen gegen 6 Uhr eine Wohnung in Ledeburg gestürmt. Der 26 Jahre alte Bewohner der Räume an der Straße Am Fuhrenkampe stand unter dem Verdacht, unerlaubt eine scharfe Schusswaffe zu besitzen.

mehr
Vinnhorst/Ledeburg
Der Umbau der Kreuzung soll noch bis Sommer 2015 dauern - Verkehrsinsel und Poller fehlen bereits jetzt.

Die Stadt hat die Poller entfernt, die nach einem tödlichen Unfall an der Kreuzung Mecklenheidestraße/Schulenburger Landstraße für Sicherheit gesorgt hatten. Der Übergang wird noch bis Mitte 2015 ausgebaut, um einen besseren Zugang zur geplanten „Neuen Mitte Vinnhorst“ zu schaffen.

mehr
Ledeburg
Der ehemalige Schulhof an der Kreuzriede soll für Wohncontainer bereitgestellt werden.

Mit ungewöhnlich deutlichen Worten wendet sich die SPD im Bezirk Herrenhausen-Stöcken gegen die geplante Notunterkunft für Flüchtlinge in Ledeburg. Container für Hundert Flüchtlinge sollen dort in diesem Monat auf einem früheren Schulgrundstück in der Kreuzriede aufgestellt werden.

mehr
Ricklingen

Erstmals soll eine Realschule in Hannover einen Schulsozialarbeiter bekommen. Der Jugendhilfeausschuss verabschiedete am Montag einstimmig einen Vorschlag der Verwaltung, wonach an der Johannes-Kepler-Realschule in Ricklingen ein Sozialpädagoge mit 30 Wochenstunden eingestellt werden soll.

mehr
Gärtnereien in Hannover
Foto: Gärtnereien in Hannover haben es nicht leicht.

Steigende Kosten,
 sinkende Erträge: Immer mehr Gärtnereien im Stadtgebiet geben ihre Produktion auf und
 konzentrieren sich auf Dienstleistungen rund um die Pflanze. 
Ein Blick auf eine 
Branche im Umbruch.

mehr
Ledeburg
Künftig den ganzen Tag für Schüler da: Die Grundschule Entenfangweg.

Die Grundschule Entenfangweg soll für rund 3,5 Millionen Euro zur Ganztagsschule umgebaut werden. Die Summe beinhaltet auch die Sanierung des Sporttrakts und Brandschutzmaßnahmen in dem Gebäude.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Nördliche Stadtteile
Nicht mehr in Mode: Die Post baut Briefkästen ab.Hagemann

Die Post hat in den nördlichen Stadtteilen der Landeshauptstadt insgesamt zwölf Briefkästen abgebaut. Bürger beklagen, dass sie jetzt weite Wege bis zum nächsten Briefkasten in Kauf nehmen müssen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Stöcken/Ledeburg

In der Nacht zu Dienstag haben Täter einen Altpapiercontainer an der Hogrefestraße (Stöcken) sowie einen Wertstoffcontainer an der Straße Vinnhorster Weg (Ledeburg) in Brand gesetzt. Die Polizei sucht nach Zeugen.

mehr
Ledeburg
Foto: Der brennende Dachstuhl des ehemaligen Fabrikgebäudes.

Am Freitagabend ist es zu einem Brand im Dachstuhl eines bewohnten Fabrikgeländes gekommen. Es wurde niemand verletzt. Der Sachschaden liegt bei etwa 200.000 Euro. Aus einer bedrohten Wohnung rettete die Feuerwehr eine Katzenfamilie.

mehr
1 3 5 6 7
So schön ist Hannover-Herrenhausen
Ledeburg in Zahlen
  • Stadtbezirk : Herrenhausen-Stöcken, 12. Stadtbezirk in Hannover
  • Stadtteile: Burg, Herrenhausen, Ledeburg, Leinhausen, Marienwerder, Nordhafen und Stöcken
  • Einwohner: Im Stadtbezirk ca. 34.664 Einwohner
  • Einwohner je Stadtteil: Burg (3.725), Herrenhausen (7.660), Ledeburg (5.797), Leinhausen (2.918), Marienwerder (2.461), Nordhafen (128) und Stöcken (11.975)
  • Bevölkerungsdichte : 1.641 Einwohner je km²
  • Postleitzahl : 30419
  • Besonderheit: Am Entenfangweg hatte das Stahlbauunternehmen Louis Eilers seinen Firmensitz. Mittlerweile ist daraus ein Museum geworden, das Besuchern unter dem Motto „Mobile Welten" Technik näherbringen will. Der Wasserturm der ehemaligen Stahlfabrik steht unter Denkmalschutz und ist das Wahrzeichen des Stadtteils.