Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Ledeburg 79-Jähriger überschlägt sich mit Auto
Hannover Aus den Stadtteilen Ledeburg 79-Jähriger überschlägt sich mit Auto
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:27 24.04.2016
Schwerer Verkehrsunfall in Ledeburg: Ein 79-jähriger Mann überschlug sich mit seinem Fahrzeug an der Straße Am Fuhrenkampe. Quelle: Uwe Dillenberg
Anzeige
Hannover

Gegen 21.20 Uhr prallte der Mann mit seinem Opel gegen einen geparkten Renault Scenic. Durch den Aufprall wurde der Opel auf das Dach geschleudert.

Zur Galerie
Am Freitagabend hat es einen schweren Unfall im Stadtteil Ledeburg gegeben.

Der Fahrer war in seinem Auto eingeklemmt und musste von der Feuerwehr mit hydraulischen Rettungsgeräten befreit werden.

Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, stand der Mann offensichtlich unter Alkoholeinfluss, er fuhr kurz vor dem Aufprall in Schlangenlinien. Der Schaden wird auf 11.000 Euro geschätzt. 

Die Straßen Am Fuhrenkampe blieb zwischen dem Verdener Platz und dem Vinnhorster Weg bis etwa 23 Uhr gesperrt. Der Busverkehr musste kurzzeitig umgeleitet werden.

mhu

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige