Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Ledeburg Wochenmarkt für Ledeburg und Vinnhorst
Hannover Aus den Stadtteilen Ledeburg Wochenmarkt für Ledeburg und Vinnhorst
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:15 14.09.2016
Von Bärbel Hilbig
Der seit Längerem angekündigte Wochenmarkt für Ledeburg und Vinnhorst startet voraussichtlich noch in diesem Jahr. (Symbolbild) Quelle: Holger Hollemann/dpa
Anzeige
Hannover

Im Juni hat das neue Einkaufszentrum an der Grenze der beiden Stadtteile eröffnet. Seitdem fragen viele Bürger nach dem in Aussicht gestellten Wochenmarkt. Bei den Planungen für das Geschäftszentrum hatte die Stadtverwaltung bereits genügend Platz für einen Markt an der Mecklenheidestraße auf Höhe Kurländer Weg und Schulenburger Landstraße vorgesehen.

Bisher gibt die Stadtverwaltung sich allerdings noch zugeknöpft, was die Details angeht. Da die Planungen noch nicht abgeschlossen sind, ist bisher offen, an welchem Wochentag und zu welcher Tageszeit der Markt laufen soll.

Kein Wochenmarkt seit 2013

Die Vinnhorster müssen seit Anfang 2013 auf einen Wochenmarkt im Stadtteil verzichten. Damals gaben die letzten verbliebenen Marktbeschicker am Vinnhorster Rathausplatz mangels Kundschaft auf. Ende 2013 entschied der Bezirksrat Nord, dass die Stadt sich angesichts der geringen Erfolgsaussichten auch nicht mehr um Nachfolger für den Standort bemühen sollte, der seit 1975 als Marktplatz gedient hatte. Zu diesem Zeitpunkt hatte die Stadtverwaltung mit dem Investor des geplanten Einkaufszentrums in Ledeburg bereits räumliche Möglichkeiten für einen Wochenmarkt vereinbart.

Ob der neue Marktstandort ein Erfolg wird, hängt von den Kunden ab. Viele Vinnhorster haben sich inzwischen umorientiert und steuern andere Wochenmärkte an.

Es sollte eines der größten Museen Hannovers werden. Doch das Mammutprojekt Mobilitätsmuseum ist gescheitert. Jetzt gibt es neue Pläne für das Areal.

16.08.2016

Die Ausstellung DesignWerke lockt am Sonntag, 7. August, mehr als 50 Aussteller aus ganz Deutschland nach Ledeburg. „Es gibt jede Menge individuelle und ausgefallene Designstücke zu entdecken“, kündigt Sandra Strüber von den DesignWerken an und erwartet wieder bis zu 3000 Besucher.

06.08.2016

Wegen Straßenbauarbeiten wird die Mecklenheidestraße in Richtung Schulenburger Landstraße gesperrt. Der Verkehr wird ab dem 4. Juli voraussichtlich gut zwei Wochen einspurig geführt.

29.06.2016
Anzeige