Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Leinhausen Mann beraubt 61-Jährigen in Leinhausen
Hannover Aus den Stadtteilen Leinhausen Mann beraubt 61-Jährigen in Leinhausen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:40 03.08.2016
Die Polizei sucht einen Mann, der in der Nacht zu Sonntag einen 61-Jährigen an der Stadtbahnhaltestelle Leinhausen ausgeraubt haben soll. (Symbolbild) Quelle: dpa
Hannover

Zwischen 2 und 3 Uhr wollten beide noch gemeinsam in die Innenstadt fahren. An der Stadtbahnhaltestelle bedrohte der Bekannte den 61-Jährigen plötzlich und forderte Geld. Anschließend schlug er ihn mit der Faust ins Gesicht, würgte ihn und schubste ihn vom Hochbahnsteig. Dort würgte der Räuber ihn erneut und entriss ihm die Armbanduhr. Der 61-Jährige konnte sich schließlich befreien und rief einen Taxifahrer zu Hilfe, in dieser Zeit flüchtete der Mann. Er ist etwa 1,90 Meter groß, kräftig und spricht Deutsch mit Akzent, da er vermutlich aus Osteuropa stammt. Er hat eine Glatze und auffällige Tätowierungen auf beiden Unterarmen und dem Hals. Zur Tatzeit trug er eine Jeans und ein helles Shirt. Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise zu dem Gesuchten geben können, sich unter der Telefonnummer (0511) 1 09 39 20 zu melden.

Von Isabel Christian