Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Limmer
Limmer
Ehemaliges Conti-Gelände
Foto: Wo die Wasserstadt gebaut wird, produzierten bis 1999 die Gummiwerke Excelsior, später Continental. Wie das Gelände einst aussah, zeigt ein Foto aus Lotzes Sammlung.

Im Norden Limmers entsteht Hannovers neues Wohnquartier: Bis zu 3500 Menschen sollen in der zukünftigen Wasserstadt leben. Im großen HAZ-Digital-Dossier berichtet Heimatforscher Rudolf Lotze von seinen Befürchtungen, das Projekt könnte den Charakter des Stadtteils beeinflussen.

mehr
Der große ZiSH-Stadtteilguide
Mein Kiosk, mein Cafè, mein Linden: Caro Beykirchen hat ZiSH ihren Lieblingsstadtteil gezeigt.

Im großen ZiSH-Stadtteilguide stellen bis zum Semesterstart vier Hannover-Experten ihren Kiez vor. Heute Teil eins: Von Linden bis Limmer – mit ersten Dates auf der Dornröschenbrücke, portugisischen Törtchen und einer Kiosktour auf der Limmerstraße.

mehr
Zukunft weiter ungewiss

Noch immer gibt es keine Neuigkeiten zum Fössebad. Auf eine Anfrage des parteilosen Bezirksratsherrn Jörg Schimke konnte die Verwaltung keinen konkreten Termin benennen, wann sie ihre Entscheidung für eine der vier optionalen Neu- oder Umbauvarianten vorstellt.

mehr
Kommunalwahl 2016

Entsetzen herrscht in den Wahlbezirken Ricklingen und Ahlem nach den AfD-Erfolgen der Kommunalwahl. Linden-Limmer wählt links – die CDU bleibt unter zehn Prozent. Alle Ergebnisse der Kommunalwahl für den Westen Hannovers sowie die neuen Bezirksräte haben wir hier für Sie zusammengefasst.

mehr
Gefahrenstelle
Foto: Auf direktem Wege: Schüler laufen am neuen Gymnasium in Limmer über die Wunstorfer Straße, ohne die Fußgängerampel zu nutzen.

Statt die Fußgängerampel zu nutzen gehen die Schüler auf direktem Wege: Sie laufen am neuen Gymnasium in Limmer über die Wunstorfer Straße und bringen sich so in Gefahr.

mehr
Wasserstadt Limmer
„Larifari“: Daniel Gardemins Idee fiel beim Bezirksrat durch.

In seiner jüngsten Sitzung hat der Bezirksrat Linden-Limmer gegen die Idee der Grünen gestimmt, die Wasserstadt mit Gondeln ans Verkehrsnetz anzubinden. Ideengeber Daniel Gardemin sieht aber noch eine Möglichkeit, den Vorschlag doch noch voran zu bringen – vorausgesetzt seine Partei schneidet bei der Kommunalwahl gut ab.

mehr
Wahlversprechen sorgt für Diskussionen
Foto: Umstrittenes Wahlversprechen: Die SPD Linden-Limmer will die Regiobus-Linie 700 aus der Limmerstraße verbannen.

Seit 16 Jahren ist die Limmerstraße offiziell eine Fußgängerzone – doch der 700er-Bus rollt beständig durch die Pflasterstraße. Damit soll jetzt Schluss sein, verspricht die SPD, und sorgt für Diskussionen.

mehr
Am Wochenende
Foto: Die Bewohner der westlichen Stadtteile müssen am Wochenende auf die Stadtbahnlinie 10 verzichten.

Die Bewohner der westlichen Stadtteile müssen am Wochenende auf die Stadtbahnlinie 10 verzichten. Wegen Gleisbauarbeiten stellt die Üstra den Schienenverkehr zwischen Ahlem und der Haltestelle Glocksee ein.

mehr
In Linden und Limmer
Foto: Engstelle Küchengarten: Hier werden die Gleise erneuert.

Mit Baustellen und ihren Folgen kennen sich die Menschen im Westen Hannovers nach diversen Aktivitäten in diesem Jahr bestens aus. Seit Montag ist es nun am Lindener Küchengarten und auf der Harenberger Straße in Limmer für Autofahrer eng geworden.

mehr
Feste im Fössebad und Leinepark
Foto: Volltreffer: Anton legt mit zwei Würfen alle Dosen beim Sommerfestim Fössebad um.

Mit Musik und buntem Programm: Die beiden Feste im Fössebad und im Stichweh-Leinepark waren gut besucht. Den ganzen Tag wurde in Limmer gefeiert.

mehr
Stadtteilfest
Foto: Auch in den vergangenen Jahren war das Limmer Stadtteilfest gut besucht. (Archiv)

Mit einer der exzentrischen Rock'n'Roll-Band Limmer. King Curry & the Pissers of the Revolution, kulinarischen Köstlichkeiten, einem Flohmarkt und buntem Programm, lockt Limmer zum Stadtteilfest. Hier finden Sie das Programm zu Limmer Live.

mehr
Bauausschuss
"Jahrzehntprojekt": Der Bauausschuss hat gerade die Wasserstadt abgestimmt.

In einer Sondersitzung haben Bau- und Umweltausschuss des Rates am Mittwoch endgültig die Weichen für den Baustart auf dem Wasserstadt-Gelände gestellt. Nach einer kontroversen Debatte kann jetzt der Hausbau auf der alten Conti-Industriebrache beginnen.

  • Kommentare
mehr
1 3 4 ... 42
So schön ist Hannover-Limmer
Limmer in Zahlen

Stadtbezirk : Linden-Limmer, 10. Stadtbezirk in Hannover 

Stadtteile: Linden-Mitte, Linden-Nord, Linden-Süd und Limmer

Einwohner: Im Stadtbezirk ca. 43.164 Einwohner

Einwohner je Stadtteil: Linden-Mitte (11.843 Einwohner), Linden-Nord (16.080 Einwohner), Linden-Süd (9.326 Einwohner)

Bevölkerungsdichte : 5.277 Einwohner je km²

Postleitzahl : 30449, 30451, 30453

Bezirksbürgermeister : Rainer-Jörg Grube

Stadtbezirksrat :  Grüne (8 Sitze), SPD (7), CDU (2), Linke (2), BSG (1), Piraten (1)

Geschichte: Limmer trägt seinen Namen vom Castrum Limbere des Grafen Konrad von Roden.

Ein Hauch von Venedig an der Leine

Für die Schönheit seiner Architektur ist Hannover nicht gerade berühmt. Doch wer genauer hinschaut, der wird staunen. Bilder aus dem Archiv des HAZ-Fotoreporters Wilhelm Hauschild (1902-1983).

„Hannover – eine Stadt in Bildern"

Mit der Facebook-Seite "Hannover in Bildern" zeigen die hannoverschen Hobbyfotografen Nassim Hasan und Ismail Tuzhaev die schönsten Seiten der niedersächsischen Landeshauptstadt. HAZ.de zeigt eine Auswahl ihrer Bilder.